*** 05.04.18 *** Bezirkspokal: FVB vs. FV Ay - 18:00 Uhr ***

Events  

16 Dez 2017
Vereinsinterne Weihnachtsfeier
   

Unsere Partner  

   

Aktuelles  

   

Login  

   
Freitag, 08 September 2017 11:46

Frauen I: Eine Runde weiter im Pokal

geschrieben von
bericht id 923SV Bergatreute - FV Bellenberg 0:3 (0:1)
 
In der ersten Runde des Verbandspokal konnten unsere Frauen den SV Bergatreute mit 0:3 besiegen. Die Tore erzielten Patricia Rösch (22.'), Kim Haciok (65.') und Sabrina Aumann (75.').
 
 
Kader:
Carina Renz, Patricia Rösch, Natascha Stemmer, Kim Haciok, Sandra Stecker, Sabrina Aumann, Julia Einz, Verena Böhm, Elisa Mayer, Tanja Tricca, Selina Marz, Sophia Paul, Teresa Schwarzmann, Marina Link;
Mittwoch, 06 September 2017 18:00

Herren II: FuPa Elf der Woche - 3. Spieltag

geschrieben von
 
Wir gratulieren Florian Schwehr, Maximilian Egerer und Andreas Scherer zur Wahl in die FuPa Südwest Elf der Woche!
Mittwoch, 06 September 2017 08:00

Frauen I: Verbandsliga adieu, Oberliga ahoi!

geschrieben von
bericht id 922"Müssen in jedem Spiel 100 Prozent geben" - Ein Bericht der SWP/FuPa
 
Die Damen des FV Bellenberg sind in der vierthöchsten Liga angekommen. Das Meisterteam bleibt zusammen, drei neue Spielerinnen verstärken den Kader.
 
Das ließ sich selbst die Bürgermeisterin Simone Vogt-Keller nicht nehmen, nach dem 4:2-Sieg beim TSV Neuenstein und dem Titelgewinn mit der Meistermannschaft anzustoßen. Der FV Bellenberg ist jetzt in der vierthöchsten Liga angekommen. 1967 spielten erstmals Frauen in Bellenberg Fußball, 1978 gelang der Aufstieg in die höchste Klasse Baden-Württembergs, 1980 folgte die Teilnahme am DFB-Pokal.
 
Der Verein, in dem heute vier Juniorinnenteams spielen, hat viele Talente hervorgebracht, wie die Nationalspielerinnen Margarethe Holl, Anneliese Probst und Sigi Schmid. Großen Anteil am Frauenfußball im Illertal hat Helmut Dürr, Abteilungsleiter der FVB-Damen. Nach einer längeren Pause wurde in der Saison 2005/2006 wieder der Spielbetrieb aufgenommen. Mit der Meisterschaft in der vergangenen Saison wurde der vorläufige Höhepunkt erreicht. Für Trainer Joachim Baumeister ist die Mannschaft für die neue Saison gerüstet. Das Team bleibt zusammen. Erst im April dieses Jahres ist Baumeister als Nachfolger von Marcel Harb gekommen. Zuvor trainierte er den FC Blautal und zuletzt den SV Granheim. Julia Einz (FV Farndau), Alena Egger (SV Alberweiler) und Kristina Rießenegger (TSV Holzheim) verstärken den Kader. „Wir müssen in jedem Spiel 100 Prozent geben, um auf diesem Niveau zu bestehen“, sagt der Trainer.
 
In der Verbandsliga war auf die Offensive (Torverhältnis 66:20) Verlass. Vorne Druck ausüben und abschließen, dafür ist die Mannschaft um Top-Torjägerin Sophie Hansen (21 Tore) sowie Selina Marz (10) und Nadja Schachschal (9) bekannt. Baumeister will das Team spielerisch weiterbringen und setzt auf eine stabile Verteidigung. Nichts anderes als der Klassenerhalt kann die Zielsetzung sein, dafür wird dreimal die Woche trainiert. „Wir haben das Potenzial dazu“, versichert der Trainer.
 
Dieser Bericht ist gesponsert von der Firma Autohaus Mayer GmbH - ihr findet ihn auch im Magazin "Fussball" zur Saison 2017/2018.
Sonntag, 03 September 2017 20:44

Frauen II: Trainingslager mit erfolgreichem Abschlusskick

geschrieben von
bericht id 920 2Trainingslager in Wertingen
 
Neben dem Trainertrio sind 17 Spielerinnen der 2. Frauenmannschaft mit ins Trainingslager gereist.
 
Auf dem Programm standen Taktik, Koordination, Ausdauer und Kraft. Auch die "normalen" Fußballeinheiten kamen nicht zu kurz. Die Freizeit wurde für Teambuilding genutzt.
 
Mit dem Spiel gegen den bayerischen Bezirksoberligisten DJK Breitenthal fand das Wochenende einen gelungenen Abschluss.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
bericht id 920DJK Breitenthal - FV Bellenberg 0:3 (0:2)
 
Trotz schwerer Beine kamen unsere Mädels gut ins Spiel, übten viel Druck aus und ließen Ball und Gegner laufen. Auch einige eingeübte Spielszenarien fanden in der Praxis Anwendung. Dank zweier Freistoßtore gingen unsere Mädels mit 0:2 in Führung. Nach der Halbzeitpause knüpften unsere Frauen so gut es ging an die bisherige Leistung an und erzielten aus dem Spiel heraus sogar noch das 0:3.
 
Alles in allem ein erfolgreicher Abschluss des Trainingslagers.
 
Mit dem Sieg beenden unsere Frauen die Vorbereitung. Mit Fokus auf das Pokalspiel am 13.09. wird nun noch am Feinschliff gearbeitet.
 
 
Kader:
Nadine Hanus, Lara Laible, Natalina Tony, Melanie Rupp, Carmen Lipp, Tanja Schneider, Isabell Dürr, Michaela Polzer, Isabel Poblotzki, Emely Mannes, Franziska Ritter, Sarah Rothenbacher, Michelle Richter, Mona Eck;
Sonntag, 03 September 2017 20:00

Herren: Punkte gegen FV Schnürpflingen verloren

geschrieben von
bericht id 919FV Bellenberg - FV Schnürpflingen 0:1 (0:1)
 
Kader:
Dominic Nitsche, Sven Jäger, Sidi Sidibe, Alexander Essig, Simon Wolfarth, Philip Rausch, Yannick Mack, Dusan Stojanovic, Steffen Kästle, Julian Rica, Thomas Jasik, Roder Ismail, Manuel Köhler, Abobaker Sidibe, Pascal Fuchs, Markus Sailer, Simon Max;
 
 
FV Bellenberg II - FV Schnürpflingen 1:1 (0:1)
 
Kader:
Roder Ismail, Robin Helfer, Abobaker Sidibe, Manuel Köhler, Ozan Coba, Maximilian Egerer, Anil Söyünmez, Andreas Scherer, Florian Schwehr, Alexander Schweigart, Michael Schinel;

Merken

bericht id 917 23tägiges Trainingslager in Wertingen
 
Von vergangenem Freitag bis Sonntag waren unsere Frauen I in Wertingen im Trainingslager.
 
Bei gemeinsamen Aktivitäten und sportlichen Betätigungen wie Aquagym oder Bogenschießen wuchs das Team besser zusammen. Auf dem Platz holte man sich den Feinschliff für die bevorstehende Saison in der Oberliga. Bis zum 1. Punktspiel am 10. September gibts allerdings noch den ein oder anderen Punkt zu verbessern ;)
 
 bericht id 917 3  bericht id 917 4
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
bericht id 917FV Bellenberg - SC Unterzeil-Reichenhofen 1:2 (1:0)
 
Zum Abschluss des Trainingslagers stand noch ein Testspiel gegen den Landesligist aus Unterzeil-Reichenhofen auf dem Plan.
 
Nach dem frühen Tor von Selina Marz (3. Minute) wurde die Begegnung aufgrund des Unwetters erstmal unterbrochen. Danach ging es, jedoch nicht sonderlich spannend, weiter. Im zweiten Durchgang fehlte unseren Frauen die Spritzigkeit und die Cleverness. Die Gäste konnten daher durch Tore in der 50. und 60. Minute das Spiel drehen und als Sieger vom Platz gehen.
 
Am morgigen Mittwoch empfangen unsere Frauen mit dem FV Asch-Sonderbuch eine weitere Landesliga-Mannschaft. Um 19:00 Uhr gehts los.
 
Kader:
Carina Renz, Patricia Rösch, Natascha Stemmer, Marina Link, Sabrina Aumann, Verena Böhm, Christina Dürr, Tanja Tricca, Nadja Schachschal, Selina Marz, Kim Haciok, Sandra Stecker;

Merken

Merken

Merken

Montag, 28 August 2017 23:00

Frauen II: Kein guter Auftritt im vorletzten Test

geschrieben von
bericht id 918FV Bellenberg - SV Burgrieden 1:3 (0:2)
 
Endlich ein Heimspiel! Doch den letzten Test vor dem bevorstehenden Trainingslager haben unsere Frauen II ordentlich versemmelt.
Mangelnde Laufbereitschaft, Unkonzentriertheit im Aufbauspiel, kaum Pressing, schlechte Körperhaltung,...
 
Maximal in den ersten zehn Minuten der Partie ließ man Ball und Gegner laufen, danach häuften sich die Passfehler und der Gegner wurde unnötig stark gemacht. Zwei grobe Schnitzer führten dann zur 0:2 Halbzeitführung. Im zweiten Durchgang wurde es kaum merklich besser. Lara Laible konnte zwar auf 1:2 verkürzen, doch nur wenige Minuten später nutzten die Gäste einen Gegenangriff und erzielten das Tor zum verdienten 1:3.
 
Im Trainingslager von Freitag - Sonntag gibt es folglich viel zu tun. Am Sonntag erfolgt dann ein abschließender Test gegen DJK Breitenthal. Spielbeginn ist um 15:30 Uhr.
 
 
Kader:
Rebecca Lipp, Lara Laible, Tanja Schneider, Natalina Tony, Isabell Dürr, Sarah Rothenbacher, Stefanie Gutheber, Michaela Ertle, Emely Mannes, Michaela Polzer, Franziska Ritter, Nadine Hanus, Melanie Rupp, Carmen Lipp, Selina Gerstlauer, Alicia Strauß, Mona Eck, Marie Stanke;

Merken

Sonntag, 27 August 2017 21:43

Herren I: Niederlage im Derby

geschrieben von
bericht id 916FV Bellenberg - SC Vöhringen 2:3 (1:1)
 
Im 2. Punktspiel der Saison trafen unsere Männer auf Kreisliga-A-Absteiger SC Vöhringen.
 
Beide Mannschaften gaben von Beginn an ein hohes Tempo vor, spielten körperbetont und mit viel Biss - typisch Derby eben.
In der 13. Minute gab es erstmal einen Rückschlag, denn der SCV ging durch einen Foulelfmeter in Führung. Gute 10 Minuten später kombinierten sich Sidi Sidibe und Simon Wolfarth vor das gegnerische Tor, Wolfarth legte quer und Julian Rica schob zum 1:1 ein.
 
Das Tempo ließ auch nach der Halbzeitpause nicht nach. Auf beiden Seiten kristallisierten sich brandgefährliche Torchancen heraus, die zunächst nicht verwandelt wurden. In der 60. konnte Wolfarth einen Gassenpass ablaufen, den SCV-Torhüter umspielen und den Ball zum 2:1 im Tor versenken. Der FVB war auf einem guten Weg zum Derbysieg, bis etwa 10 Minuten vor dem Ende die Konzentration nachließ - Durch einen Doppelschlag in der 80. und 81. Minute drehten die Vöhringer das Spiel und der "Traum" vom Derbysieg war dahin.
 
Schlussendlich geht man aus einem guten Spiel leider mit 0 Punkten vom Platz.
 
 
Im Vorfeld spielte unsere Reserve. Hier feierte Dominic Rapp seinen Trainereinstand mit einem 1:0 Sieg über den SC Vöhringen. Robin Helfer erzielte kurz vor der Halbzeit den spielentscheidenden Treffer. (FuPa.net.)
 
 
Kader:
Florian Nitsche, Sven Jäger, Sidi Sidibe, Alexander Essig, Simon Wolfarth (60.'), Philip Rausch, Yannick Mack, Dusan Stojanovic, Steffen Kästle, Julian Rica (25.'), Thomas Jasik, Roder Ismail, Manuel Köhler, Sebastian Foliak, Simon Max, Abobaker Sidibe;
Freitag, 25 August 2017 22:33

Frauen II: Unentschieden beim SV Egg a. d. Günz

geschrieben von
bericht id 915SV Egg a. d. Günz - FV Bellenberg 2:2 (0:0)
 
Am Freitagabend bestritten unsere Frauen II ein weiteres Vorbereitungsspiel.
 
Auch in diesem Test ging es dem Trainer darum, möglichst viel auszuprobieren und Schlüsse ziehen zu können. Das Unentschieden ist daher zweitrangig, auch wenn es absolut vermeidbar gewesen wäre. Unsere Frauen erarbeiteten sich einige Torchancen, die sie aber zum Großteil nicht verwerten konnten. Im Gegenzug kassierte man zwei absolut doofe Tore, aus denen vor allem Torhüterin Nadine Hanus lernen wird.
Franziska Ritter rackerte sich ab und war hartnäckig genug, um das 0:1 (nach Vorarbeit von Isabel Poblotzki) zu erzielen. Zum 0:2 verwandelte Michaela Ertle den Eckball von Isabell Dürr.
 
Nun folgen zwei sportfreie Tage. Am Montag steht dann das letzte Testspiel vor dem Trainingslager an. Um 19:00 Uhr wird zuhause gegen den SV Burgrieden angepfiffen.
 
 
Kader:
Nadine Hanus, Lara Laible, Melanie Rupp, Tanja Schneider, Natalina Tony, Sally Kleimaier, Stefanie Gutheber, Birgit Schwehr, Franziska Ritter, Michaela Polzer, Isabel Poblotzki, Isabell Dürr, Michaela Ertle, Verena Schmidt, Alicia Strauß;
Donnerstag, 24 August 2017 22:00

Frauen II: Athletik-Training mit Roberto (V8)

geschrieben von
bericht id 914Für die gestrige Einheit der Frauen II hat sich Fitnesstrainer Roberto Bonsignore aus dem V8 Sportstudio Vöhringen wieder etwas besonderes einfallen lassen. Toll, dass er sich dabei immer praxisorientierte Übungen überlegt.
Danke!
 
 
TSV Albeck - FV Bellenberg 1:3
Zeitgleich waren unsere Frauen I für ein weiteres Vorbereitungsspiel beim Regionalligist TSV Albeck zu Gast. Sie hatten das Spiel zwar in der Hand, holten aber mit einem 3:1 Auswärtssieg nicht das Maximum aus sich heraus. Die Tore erzielten Selina Marz (30.'), Verena Böhm (50.') und Sally Kleimaier (80.').
 
Kader:
Carina Renz, Sophia Paul, Natalina Tony, Michaela Polzer, Patricia Rösch, Sabrina Aumann, Verena Böhm, Elisa Mayer, Tanja Tricca, Selina Marz, Bianca Mittler, Annalena Böhm, Sally Kleimaier, Lara Laible, Marina Link;
   
© FV Bellenberg 1922 e.V.