Unsere Partner  

   

Aktuelles  

  • Trainersuche
  • Vereinshymne
  • Spielerinnensuche
   

Login  

   

Die Mannschaft - B-Junioren

mannschaft

Untere Reihe von links:
Berat Yilmaz, Robert Konrad,, Balint Ferenć, Maximilian Merk,Hannes Schwenk, Isa Hofmann, Niklas Hieber

Mittlere Reihe von Links:
Co-Trainer Gerhard Thalhofer, Presse Eddi Küffel, Ären Camdeviren, Alex Hylzov, Jakob Kaim, Vincent Scheibe, Jakob Stifter,
Trainerin Sandra Hofmann, Co-Trainer Holger Merk, Jens Karossa

Obere Reihe von Links: 
Korbinian Hartmann, Ardi Ademaj, Maximilian Wagner, Janos Gonzi,Ja. Pfetsch

   

Trainer und Betreuer B1-Junioren

 

 

Coach

Trainerin

Sandra Hofmann

 telefon 0172/4559958

 

Coach2

Co-Trainer

Holger Merk
telefon 0152/54688492

 

GerhardThalhofer

Co-Trainer

Gerhard Thalhofer
telefon 0175/4130134

 

   

Trainingszeiten B-Junioren

Trainingszeiten B1-Junioren SGM Bellenberg

Mittwoch:

18:00 bis 20:00 Uhr


Freitag:

18:30 bis 19:30 Uhr


In Illerberg , Hauptspielfeld

   
Dienstag, 29 September 2020 13:45

Mühsamer 2:3-Auswärtssieg gegen die SGM Neenstetten

geschrieben von

Sonntag, 27. September, 10.00 Uhr, Bezirk-Quali

SGM Neenstetten – SGM Illerberg B1 2:3 (1:0)

 

Mühsamer 2:3-Auswärtssieg gegen die SGM Neenstetten

Die Heimmannschaft hatte Anstoß, den ersten Angriff inszenierte aber Illerberg, über Alex Hlyzov kam der Ball zu Jan Pfetsch, dessen Zuspiel erreichte Hannes Schwenk aber nicht. Nach einem Angriff der Heimelf, musste Niklas Hieber aus dem Verteidigungszentrum herausrücken, der Ball kam in den Strafraum, TW Ila Merk bekam das Leder nicht unter Kontrolle, beim Rettungsversuch von Eren Camdeviren kullerte der Ball zur 1.0-Führung (3. Minute) über die Linie. Beide Mannschaften lieferten sich einen offenen Schlagabtausch, Robert Konrad trat einen Freistoß den der TW halten konnte. Ein weiterer Schuss von Robert geht am Tor vorbei, ebenso ein Schussversuch von Maxi Wagner. Zur Abwechslung auch mal ein Torschuss von Neenstetten, auch neben das Tor. Bei einem Freistoß von Ardi Ademaj ist der Keeper auf dem Posten. In der 27. Spielminute kommt Enrico Seifert für Ardi ins Spiel. Ein Freistoß der Heimelf streicht rechts am Tor vorbei. Isa Hofmann kommt dann für Maxi aufs Feld, damit waren die Auswechselmöglichkeiten ausgeschöpft, Illerberg war nur mit 13 Spielern angereist. Ein Schuss von Robert wird zur Ecke abgefälscht, Chance für Isa knapp am Tor vorbei. TW Ila Merk hat keine Mühe bei einem Weitschuss und hält. Freistoß von Berat Yilmaz, Robert erreicht den Ball aber nicht mehr. Halbzeitstand: 1:0.

Vom Anstoßpunkt weg schickt Robert mit einem schönen Steilpass Hannes auf die Reise, der TW kommt aus dem Tor heraus und hält das Leder fest. Dann tankt sich Eren auf der linken Seite durch , sein Schuss geht knapp am Tor vorbei. Robert tanzt wieder einige Gegenspieler aus, sein Abschluss landet neben dem Gehäuse. Bei einem Neenstetter Angriff läuft Niklas dem Angreifer den Ball ab. Erens Zuspiel auf Hannes ein wenig zu steil. Immer wieder Robert der das Spiel ankurbelt, sein Abschluss wird vom Torwart festgehalten. TW Ila Merk musste nach längerer Zeit auch mal wieder ins Geschehen eingreifen. Maxi kommt für Enrico wieder aufs Feld (53. Min.). Weitschuss von Alex, aber zu harmlos. Jan erkämpft einen Eckball, Isa kommt zum Abschluss, aber keine Gefahr für die Heimelf. Kombination zwischen Robert und Hannes, der Keeper hält den Schuss. In der 64. Minute zeigt der SR Maxi die Gelbe Karte. Kurz danach wird Robert im Strafraum gefoult, den fälligen Strafstoß verwandelt Berat bombensicher zum 1:1-Ausgleich (67. Min.). In der Schlussphase des Spiels überschlugen sich die Ereignisse. Nur zwei Minuten später bei einem Angriff der Heimmannschaft eilt Illerbergs TW aus seinem Tor heraus, zum Entsetzen aller schlägt er ein Luftloch, der Angreifer hat keine Mühe den Ball im leeren Gehäuse unter zu bringen. In der 71. Minute setzt Robert wieder zu einem seiner Solo an, er umkurvt sogar noch den TW und erzielt den 2:2-Ausgleichstreffer. Eckball für Neenstetten, der Abschluss geht jedoch weit über das Tor hinweg. Den Schlusspunkt unter diese Begegnung setzte dann Robert mit seinem Treffer zum viel umjubelten 2:3-Auswärtssieg. Illerberg war die Mannschaft mit dem stärkeren Siegeswillen.

Mannschaftsaufstellung: Maximilian Merk (TW), Berat Yilmaz, Eren Camdeviren, Niklas Hieber, Ardi Ademaj, Korbinian Hartmann, Maximilian Wagner, Alex Hlyzov, Hannes Schwenk, Robert Konrad (C), Jan Pfetsch – Auswechselspieler: Enrico Seifert, Isa Hofmann

Red. Eddi Küffel

neenst 1  neenst2  neenst4 neenst3   
Gelesen 55 mal Letzte Änderung am Dienstag, 29 September 2020 13:54
   
© FV Bellenberg 1922 e.V.