Unsere Partner  

  • Akin Döner
  • Autenrieder
  • Brunnen-Apotheke
  • Seedwings
  • Böttcher Fahrrad
   

Aktuelles  

  • Trainersuche
  • Vereinshymne
  • Spielerinnensuche
  • Jahreshauptversammlung 2021
   

Login  

   

Die Mannschaft A-Junioren

Ajgd Foto

Untere Reihe von links: Holger Merk Co-Trainer, Schwenk Hannes, Konrad Robert, Fuhsy Fabian, Merk
Maximilian, Giordano Tommaso, Ferencz Balint, Notz Justin, Gönczi Janos
Mittlere Reihe von Links: Gerhard Thalhofer Betreuer, Hartmann Korbinian, Hieber Niklas, Dorn Fabian,
Pfetsch Jan, Uzundal Tarik, Yilmaz Berat, Zaku Gazmir, Weichsberer Eliah, Hofmann Sandra Trainerin
Hintere Reihe von links: Stifter Jakob, Betrtele Alexander, Wagner Maximilian, Kaim Jakob, Hlyzov Alex,
Ademaj Ardi, Camdeviren Eren, Sarac Kerem

Es fehlen: Ebhard, Daniel, Groß Fabian, Harder Simon, Klippstein Paul, Lackner Max, Lepschy Lukas, Rasho
Yousef, Tobisch David, Vonroth Marco, Wagenbrenner Fabian

 
   

Trainer/in und Betreuer A-Junioren

 

email E-Mail an die A-Junioren

 

WhatsApp Image 2021 07 24 at 09.38.25

Trainerin

Sandra Hofmann

 telefon 0172/4559958

WhatsApp Image 2021 07 24 at 09.38.16

Co-Trainer

Holger Merk
telefon 0152/54688492

WhatsApp Image 2021 07 24 at 09.38.34

Co-Trainer

Gerhard Thalhofer
telefon 0175/4130134

   

Trainingszeiten

Trainingsort FV Bellenberg

Dienstag: 18:30 Uhr - 20 Uhr

Freitag: 17 Uhr - 18:30 Uhr

 

!!Trainingszeiten können sich noch ändern!!

   
Montag, 25 Oktober 2021 09:53

A-Jugend Heimsieg gegen FV Weißenhorn

geschrieben von

Samstag, 23. Oktober, 16.00 Uhr, Bezirks-Quali

SGM Bellenberg – FV Weißenhorn 5:2                                                                                

Bei der A-Jugend empfing unsere SGM den FV Weißenhorn. Auch in diesem Spiel war es wieder zwingend notwendig Punkte einzufahren, um den Klassenerhalt zu sichern., denn aus der Bezirks-Quali Staffel wird es am Ende von 11 Mannschaften, 5 Absteiger geben. Unsere Jungs waren an diesem Spieltag von Beginn an hellwach und standen gut gestaffelt. Weißenhorn machte mächtig Druck doch die gut organisierte Abwehr um Berat Yilmaz stand sehr sicher. Nach wenigen Minuten übernahmen unsere Jungs das Ruder und konnten nach einem herrlichen Freistoß in Nähe der Mittellinie durch ein Eigentor des Weißenhorners Bastian Fischer mit 1:0 in Führung gehen. Nur 4 Minuten später, in der 27 Spielminute erhöhte Alex Hylzov, durch einen sehenswerten Treffer auf 2:0. Das Kombinationsspiel unserer Jungs brachte auch in der Folge immer wieder gefährliche Szenen vor dem Weißenhorner Tor. Paul Klippstein war es, der nach wunderbarem Zuspiel in den Raum mit einem fulminanten Schuss auf 3:0 erhöhen konnte. Hannes Schwenk erzielte nur eine Minute später das 4:0. Der Torschütze vom Dienst Mert Yagcioglu, aus Weißenhorn, dämpfte die Freude mit seinem 4:1 Anschlusstreffer in der 37. Spielminute. Nach der Halbzeit erwarteten die Hausherren einen Angriffslauf der Weißenhorner und standen wieder gut geordnet und souverän. Man lies einfach nichts zu. Robert Konrad war es, der in der 49 Minute zeigte wer Herr auf dem Platz war. Er erzielte mit einem sehenswerten Schuss das 5:1. Weißenhorn konnte dann noch auf 5:2 verkürzen. Trotzdem waren unsere Jungs an diesem Tag ganz klar die dominierende Mannschaft.

Mannschaftsaufstellung: Merk Maximilian(TW), Yilmaz Berat, Ferecz Balint, Hlyzov Alex, Konrad Robert, Schwenk Hannes, Ardi Ademaj, Giordano Tommaso, Wagner Maximilian, Justin Notz, Jan Pfetsch, Paul Klippstein, Fabian Dorn, Niklas Hieber

 

 fvw1   fvw2  fvw3

Gelesen 504 mal
Mehr in dieser Kategorie: « A-Jugend: Erstes Heimspiel
   

LED  

   
© FV Bellenberg 1922 e.V.