*** 27. Juli - Elfmeterturnier für Jedermann und BeachBeats Party *** 28. Juli - 30. Bellenberger Dorfmeisterschaften ***

Unsere Partner  

   

Aktuelles  

  • Vereinshymne
   

Login  

   

Die Mannschaft - B-Juniorinnen

Bild folgt.

   

Betreuer B-Juniorinnen

 
 anonym male

Briechle Christian

0162-7261326

   

Trainingszeiten B-Juniorinnen

Dienstag und Donnerstag ab 18:30 in Bellenberg

   
Mittwoch, 20 November 2013 21:12

Erster Sieg gegen Musbach – B-Juniorinnen gewinnen 3.0 in Musbach

geschrieben von

bericht id 19709.11.13 Über drei Jahre hat es gebraucht in der Verbandsstaffel, nun hat es endlich geklappt. Die B-Juniorinnen konnten zum ersten Mal gegen den Angstgegner Musbach einen Sieg einfahren.

3:0 hieß es am Ende und hochverdient in jeder Beziehung. Von Anfang an wurde der Gegner unter Druck gesetzt und Angriffsbemühungen im Keim erstickt. Mit aggressiven Pressing und hoher Laufarbeit erarbeitete sich das Team ein optisches Übergewicht, zählbares gelang jedoch nicht, da Überzahlaktionen teilweise überhastet, durch unnötige Einzelaktionen oder Fehlpässen nicht in Chancen umgemünzt wurde. Musbach sehr offensiv ausgerichtet mit guten Einzelspielern bestückt hatte eine bessere erste Hälfte mit zwei guten Chancen. Diese jedoch nach der Führung von Steffi Nießer, die im dritten Anlauf endlich den Ball über die Linie bugsieren konnte. Als die Uhr bereits den Halbzeitpfiff signalisierte verwandelte Lea Picker in Ihrem besten Spiel im Trikot des FV Bellenberg einen Freitstoß von Salome Kirchner über den Torwart ins lange Eck zum viel umjubelten 2:0. Nach dem Wechsel erwartete unser FVB ein letztes Aufbäumen des Angstgegners und prompt ergab sich die einzige Chance in Halbzeit 2 für Musbach, welche jedoch mit vereinten Kräften verhindert werden konnte. Anschliessend spielte nur noch unser Team, war spielerisch und läuferisch dem Gegner in allen Belangen deutlich überlegen und erzielte in der 52. Minute das verdiente 3:0 durch Salome Kirchner mit einem Kracher aus 20m. Mit der sicheren Führung konnte Michi Polzer im Feld Ihre Tauglichkeit unter Beweis stellen, Lena Tiltscher stellte den ruhenden Pol im Tor.

Mannschaftliche Geschlossenheit prägte den ersten Sieg gegen Musbach und vor allem die anhaltende gute Form von Michi Polzer im Tor, das Ausschalten des Torjägers Meier durch Theresa Stetter, das In-den-Dienst-der –Mannschaft-stellen durch Bianca Mittler waren sehenswert und sollen stellvertretend für den unglaublichen Teamgeist sein. Nun hat nach Ende der Vorrunde das Team das Ziel ein weiteres Jahr in der Verbandsstaffel zu spielen mit 22 Punkten geschafft und steht punktgleich mit Munderkingen und Altheim überraschend an der Spitze der Verbandsstaffel Süd. Betrachtet man die Entwicklung seit Juli in allen Mannschaftsbereichen, dann sind 19 Punkte aus den letzten sieben Spielen erklärbar. So macht auch eine Heimfahrt mit dem Bus, selbstverständlich mit dem üblichen Abstecher ins Stammlokal, richtig Spaß.

Es spielten: Michaela Polzer, Theresa Stetter, Alisa Strobel, Sophia Paul, Bianca Mittler, Judith Zingler, Salome Kirchner, Patricia Mittler, Patricia Rösch, Lea Picker, Steffi Nießer, Anika Osek, Maike Pfarr, Lena Tiltscher, Leonie Krautsieder

Gelesen 1156 mal Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2015 15:35
   
© FV Bellenberg 1922 e.V.