Unsere Partner  

   

Aktuelles  

  • Vereinshymne
   

Login  

   

Die Mannschaft - B-Juniorinnen

Bild folgt.

   

Betreuer B-Juniorinnen

 
 anonym male

Briechle Christian

0162-7261326

   

Trainingszeiten B-Juniorinnen

Dienstag und Donnerstag ab 18:00 Uhr in Bellenberg

   
Montag, 17 Oktober 2011 01:00

Verdienter Punktgewinn nach 2 Niederlagen

geschrieben von zug

Musbach - FV Bellenberg 1:1

Nach dem auch in der Höhe verdienten 10:0 Sieg im ersten Heimspiel der Verbandsstaffelsaison 2011/12, wollten die B-Juniorinnen des FV Bellenberg auch im Auswärtsspiel in Munderkingen nachlegen. Doch dieses Ziel konnte leider nicht erreicht werden. Eine durchwachsene Leistung  der Mädchen führte dazu, dass das Spiel mit 1:4 verloren wurde. Trotz eines 0:2 Rückstands zur Halbzeit gaben sich die B-Junironnen nicht auf. Kurz nach Wiederanpfiff gelang der Anschlusstreffer zum 1:2. Durch den neuen Mut angetrieben machte der FV Bellenberg nun mehr Druck. Dies bot jedoch Räume für den Gegner, die dieser zu zwei Treffern zum 1:4 Endstand nutzen konnte.

Beim darauffolgenden Heimspiel gegen den SV Jungingen merkte man der jungen Mannschaft die Verunsicherung aufgrund der Niederlage in Munderkingen an. Dennoch war deutlich, dass jede Spielerin bereit war um jeden Ball zu kämpfen. Trotz eines Chancenübergewichts der Gäste konnte man mit 0:0 in die Pause gehen. Auch in die zweite Hälfte startete man mit einer engagierten Mannschaftsleistung. Die Gäste hatten zwar immer noch ein Übergewicht aber in der ersten Viertelstunde ließ man kaum Chancen zu. Zu diesem Zeitpunkt überraschend gelang jedoch den SV Jungingen das 0:1. Sichtlich schockiert ließen die Mädchen des FV Bellenberg in den darauf folgenden Minuten drei weitere Tore zu. Kurz vor Ende des Spiels gelang den Gästen auch noch das 0:5. Dies war dann der Endstand.

Bereits zwei Tage später stand das nächste Spiel im etwa 200 km entfernten Musbach an. Die deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zum Auswärtsspiel in Munderkingen, konnte gegen Musbach noch einmal getoppt werden. Nach dominanter Spielweise gelang es dem FV Bellenberg mit 1:0 in Führung zu gehen. Doch noch vor der Halbzeitpause gelang den Gastgebern der 1:1 Ausgleich. Auch in der zweiten Hälfte waren die Spielerinnen des FV Bellen-berg die bessere Mannschaft. Folgerichtig belohnten die Mädchen sich selbst mit zwei sehenswerten Toren. Leider gelang es den Gastgebern aus Musbach durch einen Doppelschlag zum 3:3 auszugleichen. Durch eine lobenswerte Kampfbereitschaft in den letzten Minuten des Spiels blieb der Druck des SV Musbach in der Schlussphase folgenlos und man konnte verdient einen Punkt entführen.

Es bleibt zu hoffen, dass die Mädchen den Schwung aus dem Spiel in Musbach über die 20-tägige Pause rüberretten können und im Heimspiel am Sonntag, 23.10.2011 um 10.30 Uhr, gegen den  FV 08 Rottweil an die sehr gute Leistung anknüpfen können.

Gelesen 1643 mal Letzte Änderung am Montag, 22 Juni 2015 18:56
   
© FV Bellenberg 1922 e.V.