*** 09.12.17 Bezirkshallenmeisterschaft Frauen (Vorrunde) bei SSG Ulm 99 *** *** 10.12.17 Bezirkshallenmeisterschaft Frauen (Finalrunde) bei SSG Ulm 99 ***

Events  

25 Nov 2017
12:30PM - 02:30PM
FV Bellenberg II - SV Illerzell
25 Nov 2017
02:30PM - 04:30PM
FV Bellenberg - SV Illerzell
25 Nov 2017
12:30PM - 02:30PM
FV Bellenberg II - SV Illerzell
26 Nov 2017
01:00PM - 03:00PM
Hegauer FV - FV Bellenberg
25 Nov 2017
02:30PM - 04:30PM
FV Bellenberg - SV Illerzell
03 Dez 2017
12:00PM - 02:00PM
FV Bellenberg II - SV Grafertshofen
   

Unsere Partner  

   

Aktuelles  

   

Login  

   
Dienstag, 21 November 2017 15:00

B-Junioren: Gegen Titelfavoriten verloren

geschrieben von
TSV Erbach - SGM Bellenberg 3:0 (1:0)
 

Beim Titelfavoriten TSV Erbach war den Jungs klar, dass dies ein schweres Spiel wird. Nach einem schön vorgetragenen Angriff des TSV Erbach mussten wir nach 10 Minuten bereits das 0:1 hinnehmen. So nach und nach erholte man sich von diesem Schock und nach einer Kopfballvorlage von Simon konnte Nico den vermeintlichen Ausgleich erzielen. Leider hatte der Schiedsrichter was dagegen und annulierte das Tor. Somit blieb es zur Halbzeit beim 1:0 für den TSV Erbach. In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild, beide Mannschaften spielten mit offenem Visier. Kurz vor Schluss stellten wir dann taktisch in der Abwehr um. Leider mussten wir dann in der 74 Minute und 80 Minute noch zwei Gegentreffer hinnehmen. Somit Endstand 3:0 für den TSV Erbach.

 

Dienstag, 21 November 2017 14:50

B-Junioren: Heimsieg unter Flutlicht

geschrieben von
IMG 3467SGM Bellenberg - SGM Beuren 4:1 (1:1)
 
 

Am Mittwochabend(08.11.17) unter Flutlicht in Bellenberg mussten wir bereits nach 8 Minuten den 0.1 Gegentreffer hinnehmen. Dieses Tor brachte unser Team völlig aus dem Rythmus. Es dauerte bis zur 30 Minute ehe wir durch Nico eine Torchance hatten. In der 40 Minute war es dann soweit. Nach einem Abwehrfehler konnte Hagen den nicht unverdienten Ausgleich erzielen. Halbzeitstand 1:1. Gleich nach der Halbzeit übernahmen unsere Jungs die Initiative, es dauerte aber bis zur 61 Minute, ehe Nico das verdiente 2:1 für die SGM Bellenberg erzielen konnte. Acht Minuten später die Vorentscheidung. Ein zweifelhafter Elfmeter für unsere Jungs konnte Hagen zum 3:1 verwandeln. Bei der Aktion handelte sich ein Spieler der SGM Beuren wegen Schiedsrichterbeleidung die rote Karte ein. Dies war die Entscheidung. In den Schlussminuten konnte Nico das 4:1 erzielen. Ein überaus verdienter Sieg!

 

 

 

 

 

 

Sonntag, 05 November 2017 18:35

WFV-Bezirkshallenmeisterschaft 1.Runde

geschrieben von
bezirkshallenturnier b jugend

 

Am 04.11.2017 stand die erste Runde der WFV-Bezirkshallenmeisterschaft in Weißenhorn auf dem Programm. Mit acht hoch motivierten Spielern traten wir gegen folgenden Mannschaften an.

SGM Herrlingen 1, TSV Blaustein, SGM Albeck 1, SGM Pfuhl, SGM VFL Ulm/Neu-Ulm und unsere eigene Mannschaft.Im ersten Spiel stand uns die SGM Herrlingen 1 gegenüber. Aus einer gut gestaffelten und sicheren Abwehr heraus begannen wir hochkonzentriert das erste Spiel. Nach ca. 4 Minuten übernahmen wir mehr und mehr Kontrolle über das Spiel und erzielten verdientermassen durch Simon das 1:0. Jetzt wurde es hektisch, aber unsere Jungs verloren Ball und Gegner nie aus den Augen und am Schluß stand ein verdienter 1:0 Erfolg. Im zweiten Spiel hätten wir gegen die SGM VFL Ulm/Neu-Ulm antreten müssen, aber nachdem diese kurzfristig zurückgezogen hatten, standen schon sechs Punkte auf unserer Habenseite. Im nächsten Spiel mussten wir gegen den Bezirksligisten SGM Albeck 1 antreten. Die Taktik wurde nicht geändert, aber es zeigte sich gleich zu Beginn, dass dies ein anderes "Kaliber" ist. Es war nicht einmal eine Minute gespielt, da lagen wir schon 0:1 zurück. Im weiteren Verlauf konnte wir nie die Ordnung halten und zwei weitere Gegentreffer waren die logische Konsequenz. Kurz vor Schluß gelang Simon nach einem herrlichen Pass von Maxi noch der Ehrentreffen zum 1:3. Dies war gleichzeitig der Endstand. Im nächsten Spiel ging es bis dato gegen den noch sieglosen TSV Blaustein. Diese waren bisher völlig unter Wert geschlagen und es war eine Frage der Zeit bis diese "explodierten". Und leider mussten wir daran glauben. Mit 0:5 gingen wir zurecht, und auch in der Höhe "unter". Im letzten Spiel gegen die SGM Pfuhl reichte uns ein Unentschieden zum dritten Platz. Aufopferungsvoll kämpften unsere Jungs um jeden Ball. Taktisch überragend konnten wir das 0:0 halten und wurden in der Endabrechnung Dritter. Leider qualifizierte sich nur der erste für die Endrunde. Erster des Turniers wurde die SGM Albeck mit vier Siegen aus vier Spielen.

Trainer Jürgen Weichsberger war mit der Leistung und dem Einsatz hochzufrieden.

Freitag, 03 November 2017 09:10

B-Junioren: WFV Hallen-Bezirksturnier

geschrieben von

Auch unsere B-Junioren starten am Samstag, den 04.11.17 ab 9 Uhr in das WFV Hallen-Bezirksturnier in Weißenhorn!!!

Wir wünschen Euch viel Erfolg!!!!

 Turnierplan B1

Turnierplan B1

Turnierplan B2 

Turnierplan B2

Montag, 30 Oktober 2017 17:22

Kämpfen und Siegen ist das neue Motto

geschrieben von

b junioren 1

 

Vor dem heutigen Spiel gegen den Topfavoriten SGM Holzschwang I musste unser neues Trainerteam um Jürgen Lackner, Thomas Strobel und Co-Trainer Georg Neuhäusler unsere Jungs entsprechend gut einstellen. Im Prinzip war eigentlich klar, dass es nur um die Höhe der Niederlage ging, aber das ist einfach das schöne am Fussball und am Mannschaftssport, es kam ganz anders.

Hochmotiviert und überragend von unserem Trainerteam eingestellt,legten unsere Jungs ein Blitzstart hin. Bereits nach zwei Minuten konnte Demhat durch einen Distanzschuß das vielumjubelte 1:0 für unsere Jungs erzielen. Was für ein Paukenschlag! Und jetzt hatten wir den "schlafenden" Riesen geweckt. Jetzt rollte ein Angriff nach dem anderen auf unser Tor. Tiefgestaffelt und auf Konter lauernd verteidigten wir sehr "intelligent" und konnte immer wieder ein paar Nadelstiche nach vorne setzen. Das Spiel von der SGM Holzschwang war geprägt durch schnelle Kombination häufig durch die Mitte. Diese blieben meistens in unserer vielbeinigen Abwehr stecken. Somit gingen wir mit einer 1:0 Halbzeitführung in die Pause. Und es ging so weiter wie es vor der Halbzeit aufgehört hatte. Der Druck der Holzschwanger blieb weiterhin hoch und nach einem unnötigen Ballverlust in der Spitze war es dann soweit. Ein weiter Schlag in der 66 Minute über unsere aufgerückte Abwehr und der gegnerische Stürmer lief allein auf Malte zu und verwandelte eiskalt zum 1:1. Nun schien es nur eine Frage der Zeit, bis zum nächsten Treffer. Aber dieser fiel nicht mehr und wir schafften tatsächlich die Riesensensation und knöpften dem Gegner die ersten Punkte ab. Was für ein Spiel unserer Jungs! Toll gemacht.

Fazit: unterm Strich ein glücklicher aber verdienter Punkt. Kein Grund sich auszuruhen, es warten noch zwei schwere Spiele gegen den SV Beuren und TSV Erbach. Auf geh`s Jungs!!!

Montag, 23 Oktober 2017 19:43

Bittere Niederlage der B2 in Unterweiler

geschrieben von
b jugend

Nach dem verdienten Sieg in der Vorwoche mussten wir zu der SGM Unterweiler zum vorentscheidenden Spiel zur Qualifikation der Leistungsstaffel. Nachdem unsere beiden etatmässigen Torhüter nicht zur Verfügung standen, musste Mert nach langer Zeit mal wieder im Tor aushelfen. Die fehlende Spielpraxis war unübersehbar und nach einem grober Schnitzer der gesamten Abwehr lagen wir plötzlich mit 0:1 zurück. Nachdem das Spiel gut angefangen hatte verloren wir durch das Tor total den Faden. Mit etwas Glück konnten wir vor der Pause noch das 1:1 erzielen. Und mit diesem Elan begannen unsere Jungs gleich nach der Halbzeit und nach einer schönen Kombination konnte Robin auf 2:1 für uns erhöhen. Nun war es aber mit der Herrlichkeit vorbei. Der Gegner machte nun mehr und mehr Druck und nach einer unglücklichen Schiedsrichterentscheidung konnte die SGM Unterweiler ausgleichen. Von da an verloren wir total den Faden. Nun wurde sich nur noch mit dem Schiedsrichter beschäftigt. Angefangen von unserem Trainer und unseren "angeblichen" Leistungsträgern. Und es kam wie es kommen musste, Unterweiler konnte auf 3:2 und 4:2 erhöhen und gewann aufgrund einer geschlossen Mannschaftsleistung verdient mit 4:2. Das war eine enttäuschende Leistung. Auch verlieren will gelernt sein. Man darf gespannt sein, wie man sich gegen die Topfavoriten aus der Affäre zieht. Wenn man mit der gleichen Einstellung reingeht, dann kann einem nur Angst und Bange werden.

Dienstag, 10 Oktober 2017 16:58

Neuorganisation der B-Jugend

geschrieben von

Nach Abmeldung der B1

   
© FV Bellenberg 1922 e.V.