*** 09.12.17 Bezirkshallenmeisterschaft Frauen (Vorrunde) bei SSG Ulm 99 *** *** 10.12.17 Bezirkshallenmeisterschaft Frauen (Finalrunde) bei SSG Ulm 99 ***

Events  

25 Nov 2017
12:30PM - 02:30PM
FV Bellenberg II - SV Illerzell
25 Nov 2017
02:30PM - 04:30PM
FV Bellenberg - SV Illerzell
25 Nov 2017
12:30PM - 02:30PM
FV Bellenberg II - SV Illerzell
26 Nov 2017
01:00PM - 03:00PM
Hegauer FV - FV Bellenberg
25 Nov 2017
02:30PM - 04:30PM
FV Bellenberg - SV Illerzell
03 Dez 2017
12:00PM - 02:00PM
FV Bellenberg II - SV Grafertshofen
   

Unsere Partner  

   

Aktuelles  

   

Login  

   

Die Mannschaft - E-Junioren

Unsere Nachwuchskicker der E-Junioren!!
Es fehlen Timo Stolz, Marlon Schmid und unsere zwei Betreuer Murat und Alex!!e_junioren
   

Betreuer E-Junioren

 

 

anonym male
Christian Briechle
telefon 0162 - 7261326
anonym male

Murat Kaya

anonym male 
Alexander Schweigart
 
   

Trainingszeiten E-Junioren

Montag und Mittwoch ab 17:30 Uhr in Bellenberg

Hallentraining immer Mittwochs ab 16:45 Uhr in der Schulturnhalle in Bellenberg

   
E2 WFV Hallenrunde 1 4. Platz WFV-Bezirkshallenmeisterschaft in Dietenheim

Auch bei den E2 Jungs stand am 04.11.2017 die erste Runde der WFV-Bezirkshallenmeisterschaft in Dietenheim auf dem Programm. Die Gegner waren SV Grafertshofen, SGM Dietenheim I, SGM Illerkirchberg I, SGM Kellmünz und der TSV Blaustein II. Bei den ersten beiden Spielen erkämpften wir uns nach sehr guter Teamleistung jeweils ein Unentschieden. Im dritten Spiel kam der Top-Favorit SV Grafertshofen. Trotz guter kämpferischer Leistung verloren wir das Spiel mit 0:3. Gegen TSV Blaustein II wurde nicht gespielt, weil die TSV Blaustein II zurückgezogen hat. Dies waren drei leichtverdiente Punkte. Im letzten Spiel traten wir gegen die SGM Dietenheim 1 an und auch in diesem Spiel verloren unsere Jungs nach super Leistung mit 0:2. Da in dieser Gruppe hauptsächlich E1 Mannschaften spielten, kann sich der 4.Gruppenplatz zeigen lassen!! Unsere E2 Jungs haben wirklich eine sehr gute Leistung abgeliefert und können auf diesen 4. Platz sehr stolz sein. Wir Trainer sind mit dieser Leistung und dem Einsatz hochzufrieden. Macht weiter so Jungs!!!!

Kader:
Max Beck, Jan Thoma, Timo Stolz, Tim Lindner, Marlon Schmid, Franz Höllerbauer, Simon Kranl;
WFV Hallenrunde 1 Turniersieger 1. Runde WFV-Bezirkshallenmeisterschaft in Dietenheim

Am 04.11.2017 stand die erste Runde der WFV-Bezirkshallenmeisterschaft in Dietenheim auf dem Programm. Mit sieben hoch motivierten Spielern traten wir gegen folgenden Mannschaften an. TSV Blaustein 1, SV Balzheim, SC Vöhringen 2, SF Illerrieden 2 und SpVgg Au/Iller. Im ersten Spiel stand uns der SF Illerrieden 2 gegenüber. Aus einer gut gestaffelten und sicheren Abwehr heraus begannen wir hochkonzentriert das erste Spiel. Wir übernahmen sofort die Kontrolle über das Spiel und schossen verdientermaßen erst das 1:0 und dann das 2:0. Jetzt wurde es hektisch, aber unsere Jungs verloren Ball und Gegner nie aus den Augen und am Schluß stand ein verdienter 2:0 Erfolg auf unserer Seite. Im nächsten Spiel mussten wir gegen den SC Vöhringen antreten. Die Taktik wurde nicht geändert, aber wir zeigten uns zu Beginn des Spieles sehr nervös und lagen sehr schnell mit 0:2 hinten. Im weiteren Verlauf haben wir wieder zu unserem Spiel gefunden und schossen sehr schnell den Anschlußtreffer zum 1:2! Durch unseren sehr starken Keeper Finjas blieb die Party bis zum Schluß spannend, aber uns wollte der Ausgleichstreffer nicht gelingen. Das Spiel endete mit unserer ersten Niederlage 1:2! Im nächsten Spiel ging es gegen den SV Balzheim. Wir haben uns von unserer Niederlage schnell erholt und gewannen das Spiel hochverdient mit 3:0. Im letzten Spiel gegen den TSV Blaustein 1 musste ein Sieg her, damit wir in die nächste Pokalrunde einziehen können. Die Jungs waren nervös und lagen dann auch schnell mit 0:1 hinten. Aufopferungsvoll kämpften unsere Jungs um jeden Ball und erzielten hochverdient den Ausgleich zum 1:1. Taktisch überragend und mit voller Leidenschaft erzielten wir das 2:1. Hochverdient gewannen wir das Spiel! Gegen die SpVgg Au wurde nichgt gespielt, weil die SpVgg Au zurückgezogen hat. Dies waren drei leichtverdiente Punkte. Zu diesem Zeitpunkt lagen wir auf dem zweiten Platz und haben uns somit für die nächste Runde qualifiziert!! Da unerwarteter Weise im letzten Spiel der Spitzenreiter Vöhringen verlor, haben wir dieses Turnier als Tabellenerster gewonnen!! Wir und Unsere Jungs freuten uns rissig und die Jungs bekamen das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht... ;-)  Wir Trainer sind mit dieser hervorragenden Leistung und dem super Einsatz hochzufrieden. Macht weiter so Jungs!!!!

Kader:
Finjas Draxler, Aran Kaya, Liam Briechle, David Papp, Mika Schinel, Jannik und Felix Bonk;
Freitag, 03 November 2017 08:32

E-Junioren: WFV Hallen-Bezirksturnier

geschrieben von

Am Samstag, den 04.11.17 ab 9 Uhr starten unsere E-Junioren in das WFV Hallen-Bezirksturnier in Dietenheim!!!

Wir wünschen Euch viel Erfolg!!!!

 Turnierplan E1

Turnierplan E1

Turnierplan E2 

Turnierplan E2

IMG 9662FV Bellenberg II - SGM Illerkirchberg II  3:3 (1:2)
 
Nach einem sehr starken Auftakt und der 1:0 Führung unserer E II-Junioren, drehte die SGM Illerkirchberg zwischenzeitlich das Spiel bis unsere Jungs schließlich mit 1:3 in Rückstand gerieten. Mit einem starken Schlussviertel gelang trotz mäßiger Chancenverwertung dennoch der Ausgleich zum 3:3 und somit auch der Endstand. Eine sehr positive Leistung und Entwicklung der Mannschaft die nächste Woche gegen die SGM Holzheim auf einen Sieg hoffen lässt.

 
Kader:
Max Beck, Noah Dos Santos, Jan Thoma, Timo Stolz, Tim Lindner, Franz Höllerbauer, Markus Großkopf, Simon Kranl

 
Mittwoch, 24 Mai 2017 20:18

E1-Junioren: Meister der Kreisstaffel 1

geschrieben von
e jun abschlusstabelleE1-Junioren: So sehen Sieger aus...

...schallte es nach dem Spiel aus der Bellenberger Kabine. In einem packendem Spiel indem auch der Gegner der SGM Roggenburg mit einem Sieg Meister geworden wäre, hatten die Bellenberger das glücklichere Ende. Nach einem überflüssigem Konter fing man sich das 0:1 und 6 Minuten später stand es 0:2 - und keiner wusste warum! Das Spiel machten die Bellenberger, vergaßen aber dabei, was das eigentliche Ziel des Spiels ist und verkünstelten sich in ihren Aktionen. Gerade mal ein Torschuss kam bei der Feldüberlegenheit heraus, dieser ging allerdings knapp neben das Tor. Die Trainer Timo Büchsenmann und Lars Stahl fanden wohl in der Halbzeit die passenden Worte, denn bereits 12 Minuten nach Wiederanpfiff stand es durch ein Fernschuss von Henry Harder und dem klasse rausgespielten Treffer von Marlon Capuano 2:2. Jetzt spielten die Jungs in den schwarzen Trikots groß auf und erspielten sich zahlreiche Torgelegenheiten. So war es Yannik-Leon Büchsenmann der in der 41. Minute das Führungstor schoss. Die SGM aus Roggenburg bäumte sich nochmals auf und wurde kurz vor Schluss für ihren tapferen Kampf belohnt und erziehlte das 3:3. Jetzt verteidigten die Bellenberger nur noch und die Roggenburger hatten 2 dicke Möglichkeiten den Führungstreffer zu erziehlen, doch Torwart Florian Eck liess nichts mehr anbrennen. Nach dem Schlusspfiff war der Jubel auf der Bellenberger- und die Enttäuschung auf der Roggenburger-Seite sehr groß, dass selbst der Handschlag einigen Jungs der SGM schwer fiel. Dafür zeigten sich die Bellenberger Kicker jetzt überglücklich und auch die Trainer waren nach diesem spannenden Spiel sichtlich erleichtert. Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft! Ihr habt eine klasse Saison gespielt.

sc24cupplakatquerE-Junioren: Beim SC24.com-Cup in Neuburg a.d. Kammel
 
Nach dem Mini-Masters geht es für unsere E-Junioren in Neuburg erneut gegen den FC Bayern München. Die anderen Gruppengegner sind der FC Zürich (CH), Borussia Mönchengladbach, Union Berlin, TSV Krumbach, Slavia Prag (CZ) und der FC Ingolstadt. In der Gruppe A warten weitere Top-Clubs. 
 
Gruppen sc24
Donnerstag, 18 Mai 2017 19:11

E-Junioren: Mini-Masters

geschrieben von
IMG 20170518 WA0002E-Junioren: Vorfreude auf das Mini-Masters
 
Die Kinder der E-Junioren krönen Ende Mai ihre fantastische Saison und freuen sich jetzt bereits auf dieses tolle Erlebnis. In dieser Saison stehen sie aktuell nach 4 Spielen und 4 überragenden Siegen auf Platz 1 der Kreisstaffel. Das Torverhältnis von 25:9 spricht für sich. Zum Start der Saison belegten sie in der Qulifikationsstaffel ebenfalls den ersten Platz. Für das Mini-Masters konnten sie bereits einen neuen Sponsor gewinnen. Die Firma Color-Company aus Illertissen sponsorte die tollen T-Shirts (siehe Bild) mit dem Slogan: Mini-Masters - Wir sind dabei. An dieser Stelle nochmal ein dickes Dankeschön an den Inhaber Herr Uli Frenzel. Für dieses Großereignis in Neu-Ulm, mit über 3000 Zuschauern suchen wir aktuell noch einen neuen Trikot-Sponsor. Die Kids würden sich sehr freuen, wenn das eine oder andere regionale Unternehmen auf den Verein zukommen würde und versicherten bereits, dies mit Toren zu danken.
 
Hintere Reihe v.l.n.r.: Trainer Timo Büchsenmann, Yannick Leon Büchsenmann, Peter Frank, Lenni Stifter, Henry Harder, Gabriel Kvapil und Trainer Lars Stahl
Vordere Reihe v.l.n.r.: Marlon Capuano, Michael Becker, Florian Eck, Ramon Kaatz und Efe Tahmaz
 
IMG 20170518 WA0007
Mittwoch, 22 März 2017 20:38

E-Junioren: Beim Mini-Masters in Gruppe "Tiger"

geschrieben von
Gruppe TigerE-Junioren: Gruppeneinteilung für Neu-Ulmer Mini-Masters
 
Der Traum unserer E-Junioren-Spieler wird wahr! Ein Spiel gegen den FC Bayern München. Dies ergab die Auslosung zur Gruppeneinteilung für das 21. Neu-Ulmer Mini-Masters. Das Turnier findet am 27. und 28.Mai auf der Sportanlage des TSV Neu-Ulm im Dietrich-Lang-Sportzentrum (ehemals Bezirkssportanlagen Muthenhölzle) statt. Auch den anderen Gruppengegnern fehlt es nicht an Attraktivität. Mit unseren Jungs ist die Gruppe "Tiger" sowieso die am stärksten besetzte...
 
...viel Spaß bei diesem einzigartigem Erlebnis!
Mini Masters Teilnehmerfeld 2017E-Junioren: Spiel gegen FC Bayern München möglich
 
Das Teilnehmerfeld zum 21.Neu-Ulmer Mini-Masters ist komplett. Neben den internationalen Clubs aus Kroatien, Österreich, Bosnien und Herzegowina sowie aus der Schweiz, sind neben den regionalen Vereinen auch deutsche Top-Clubs am Start. Ein Highlight wird für unsere Bellenberger-Kicker, die sich ungeschlagen im Qualifikationsturnier einen Platz beim Mini-Masters verdienten, ein Spiel gegen einen Top-Club der ersten sowie zweiten Bundesliga sein. Dies ist im allgemeinen ein Traum eines jeden jungen Spielers, den sich unsere E-Junioren verwirklicht haben. Viel Spaß beim Turnier!
Sonntag, 05 Februar 2017 21:18

E1-Junioren setzen Siegesserie fort

geschrieben von
e junioren babenhausenE1-Junioren setzt seine Siegesserie beim Turnier in Babenhausen mit 21:0 Toren fort
 

Am Samstag den 04.02.2017 waren die E-Junioren des FV Bellenberg beim Turnier des TSV Kettershausen-Babenhausen zu Gast. Das Teilnehmerfeld bestand aus Gruppe A: TSV Kettershausen, TSV Babenhausen, TSV Obenhausen und dem SV Tiefenbach. In Gruppe B spielten der FV Bellenberg, SV Oberroth, SC Vöhringen und der SV Egg.

Im ersten Spiel setzte der FV Bellenberg gleich ein Ausrufezeichen, indem er den SV Oberroth mit 7:0 besiegte. Das zweite Vorrundenspiel war dann gegen den SV Egg und endete wieder ohne Gegentreffer mit 2:0 für den FV Bellenberg. Im letzten Vorrundenspiel kam es dann zum Nachbarschaftsduell gegen den SC Vöhringen. Auch hier blieben die Jungs mit 4:0 ohne Gegentor und zogen als Gruppenerster ins Halbfinale ein. Hier war nun der Veranstalter, TSV Kettershausen, der nächste Gegner. Auch in diesem Spiel behielt der Torwart des FV Bellenberg, Florian Eck, seine weiße Weste beim 4:0 Sieg. Das zweite Halbfinale entschied der TSV Babenhausen mit 6:0 gegen den SV Egg für sich, somit standen sich im Finale der FV Bellenberg und der TSV Babenhausen gegenüber. Der FV Bellenberg blieb auch im Finale ohne Gegentor und besiegte den TSV Babenhausen mit 4:0.

Wahnsinn wie diese Jungs wirbeln! Macht weiter so!

Hintere Reihe v.l.n.r.: Trainer Timo Büchsenmann, Marlon Capuano, Peter Frank, Henry Harder, Lenni Stifter und Betreuer Lars Stahl

Vordere Reihe v.l.n.r.: Michael Becker, Yannick Leon Büchsenmann, Florian Eck, Ramon Kaatz und Efe Tahmaz

   
© FV Bellenberg 1922 e.V.