Unsere Partner  

   

Aktuelles  

  • Vereinshymne
   

Login  

   

Die Mannschaft - E-Junioren

Unsere Nachwuchskicker der E-Junioren!!
   

Trainer und Betreuer E-Junioren

 

 

Kukofka Marc

Cheftrainer

Marc Kukofka

telefon 0173 - 8522074

anonym male

Trainer

Robin Horlacher

anonym male 
Trainer
 
Cem Kara
 
anonym male 
Betreuer
 
Stephan Schiller
 
anonym male 
Betreuer
 
Thomas Bonk
 
anonym male 
Betreuer
 
Zico
 
   

Trainingszeiten E-Junioren

Montag und Mittwoch ab 17:00 Uhr in Bellenberg

 

   
Sonntag, 05 Februar 2017 21:06

E2-Junioren starten in die Hallensaison

geschrieben von

E2 Junioren HalleE2-Junioren mit ersten Hallenturnier

Endlich, das erste Turnier der E2 in der Halle. Alle waren gespannt und fieberten auf das Turnier hin. Eine leichte Nervosität war spürbar vor dem ersten Spiel, doch Coach Chris Briechle stellte die Jungs gut ein und nahm ihnen die Nervosität. Die Jungs gewannen mit viel Kampfgeist und einer geschlossenen Mannschaftsleistung ihr erstes Gruppenspiel mit 1:0 gegen den Gastgeber aus Weißenhorn/Beuren. Man hatte nur eine Chance, aber nutze diese eiskalt aus und gewann. Somit ging man mit drei Punkten in das zweite Gruppenspiel, in dem der Gegner Burlafingen hieß. Die Jungs waren voller Euphorie vom ersten Spiel und gewannen souverän das zweite Gruppenspiel mit 2:0. Sie liessen kaum Torchancen des Gegners zu. Dann ging es ins letzte Gruppenspiel gegen die TSF Ludwigsfeld 1, die genau wie wir mit zwei Siegen und 3:0 Toren in das Turnier startete. Durch einen überragenden Kampfgeist erkämpften sich unsere Jungs ein 0:0. Für den Gruppensieg musste nun ein 6-Meterschießen ran (Es wurde nach Futsal Regeln gespielt, desshalb der 6-Meter-Strafstoß). Da gewannen unsere Jungs mit 4:3 und wurden Gruppensieger. Dann ging es im Halbfinale gegen die TSF Ludwigsfeld 2. Das Spiel begann gut, nach einem Lattenkracher konterte Ludwigsfeld und erziehlte das 0:1. Die Jungs verloren komplett den Faden und verloren das Halbfinale mit 0:4. Somit hieß es Spiel um Platz 3. Da ging es im Derby gegen Vöhringen. Es begann sehr gut, nur nach dem 1:0 für unsere Jungs fing man sich das 1:1 ein und dann herrschte plötzlich Unordnung auf dem Feld. Vöhringen wusste es zu nutzen und erziehlte das 1:2 und das 1:3. Als man sich etwas sortiert hatte, konnte man ein paar Chancen herausspielen um das Ergebnis positiver zu gestalten, aber das Runde wollte nicht ins Eckige. Somit musste man akzeptieren, dass man den überragenden 4. Platz belegte. Trainer Chris Briechle war sichtlich zufrieden nach dem Turnier: " Die Jungs können stolz sein auf die Ergebnisse und darauf kann man aufbauen. Es macht auch Spaß Trainer dieser Mannschaft zu sein und die Entwicklung der Kinder zu sehen. Die Jungs haben noch eine tolle Zukunft vor sich!"

 

Hintere Reihe v.l.n.r.: Trainer Chris Briechle, Liam Briechle, Simon Kranl, Mika Schinel, Gabriel Kvapil, Betreuer Michael Schinel
                     Vordere Reihe v.l.n.r.: Matija Schinel, David Salzgeber, Yannik Vogler, Jan Thoma, Noah Dos Santos Es fehlt: Ramon Kaatz
Dienstag, 31 Januar 2017 19:53

E1-Junioren gewinnen Mini-Masters-Qualifikation

geschrieben von
e junioren quali mini mastersE1-Junioren qualifizieren sich zur Teilnahme am Neu-Ulmer Mini-Masters
 
Die E-Junioren des FV Bellenberg qualifizierten sich am Sonntag den 29.01.2017 beim stark besetzen Qualifikationsturnier, als ungeschlagenes Team für die Mini-Masters Endrunde im Mai 2017. In der Vorrunde spielten die Bellenberger im Auftaktspiel gegen den TSV Pfuhl und gewannen das Spiel mit 4:0. Im zweiten Gruppenspiel mussten die Jungs gegen den SV Pfaffenhofen ran - auch dieses Spiel entschieden sie mit 3:1 für sich. Im dritten Gruppenspiel wartete nun der SV Grafertshofen, hier setzten sie sich mit 2:0 abermals durch. Im letzten Vorrundenspiel gegen den FV Gerlenhofen zeigten sie absoluten Siegeswillen was sich im Ergebnis von 7:0 deutlich widerspiegelte. Im darauffolgendem Finale spielten die Bellenberger gegen die TSF Ludwigsfeld und beendeten mit einem 3:1 Sieg ihr hervorragendes Turnier. Mit diesem Sieg qualifizierten sie sich für die Endrunde am 27. und 28.Mai 2017 in Neu-Ulm, bei der es dann heisst: "FC Bayern München - wir kommen!"
 
Aber der FC Bayern ist bei dieser Endrunde nicht alleiniger prominenter Gast, auch der Stadtrivale TSV 1860 München ist neben dem FC Augsburg, NK Zagreb aber auch regionalen Clubs wie dem Nachbar vom FV Illertissen vertreten.
 
Also herzlichen Glückwunsch Jungs!
 
hintere Reihe v.l.n.r.: Trainer Timo Büchsenmann, Peter Frank, Henry Harder, Marlon Capuano, Betreuer Lars Stahl
vordere Reihe v.l.n.r.: Yannick Leon Büchsenmann, Florian Eck, Efe Tahmaz
Dienstag, 10 Januar 2017 21:12

E-Junioren: Nautilla-Cup 2016

geschrieben von

e junioren turnier2017Nautilla-Cup in Au

Beim Nautilla-Cup am 30.12.2016 in Au trumpfte unsere E-Junioren-Mannschaft auf und wurde mit nur 2 Gegentreffern im gesamten Turnier verdienter Sieger. Neben einer Mannschaftsurkunde und einem Pokal für jeden Spieler erhielten sie außerdem einen Eintrittsgutschein für die gesamte Mannschaft ins Nautilla. Hut ab vor dieser Leistung!

Mittwoch, 09 November 2016 22:45

E-Junioren: Herbstmeister bedankt sich bei neuem Sponsor

geschrieben von
e junioren regenjacken
E-Junioren: Herbstmeister bedankt sich bei neuem Sponsor
 
Die Handelsvertretung für Spezialtüren Steven Potrykus, Marktplatz 3, 89257 Illertissen setzt auf die Jugend des FV Bellenberg - dafür bedankt sich die Jugendmannschaft mit Toren.

In der E-Junioren Qualifikations-Staffel 1 ist der FV Bellenberg mit 15 Punkten und einem Torverhältnis von 47:13 vor der Mannschaft der SGM Holzschwang/Aufheim Herbstmeister geworden. Anschliessend begann dann auch die WFV Hallenmeisterschaft und auch hier dominierte der FV Bellenberg. In der 1. Runde wurden die Jungs ungeschlagen Tabellenerster, vor dem SV Asselfingen und dem SSV Ulm 1846. Somit zog der FVB als Gruppensieger in die 2. Runde der WFV Hallenmeisterschaft ein.
Auch in der Hallenrunde Nr. 2 wurde der FV Bellenberg erneut ungeschlagen Tabellenerster und zieht jetzt in die 3.Runde ein.

In den neuen Regenjacken des Sponsors hinten v.l.n.r.: Trainer Timo Büchsenmann, Henry Harder, Lenni Stifter, Gabriel Kvapil, Florian Eck, Simon Kranl und Trainer Andreas Harder.
Vorn v.l.n.r.: Michael Becker, Marlon Capuano, Liam Briechle, Efe Tahmaz, Peter Frank und Yannick Leon Büchsenmann (nicht auf dem Foto die Trainer Lars Stahl und Christian Briechle)

Seite 2 von 2
   
© FV Bellenberg 1922 e.V.