--- 28.07.17 Elfmeterturnier für Jedermann +++ BEACH BEATS PARTY ft. DJ SaNcho --- --- 29.07.17 Bellenberger Dorfmeisterschaften +++ Sommernachtsfest ---

Unsere Partner  

   

Aktuelles  

   

Besucher  

Heute 14

Gestern 57

Woche 367

Monat 1387

Insgesamt 434531

Aktuell sind 110 Gäste und keine Mitglieder online

   

Login  

   
Frauen 2

Frauen 2 (77)

bericht id 890Ein Auszug aus FuPa.net
 
Trainer Michael Fuchs im Interview +++ "Viele junge, neue Spielerinnen müssen integriert werden"
 
Auch in dieser Saison beleuchten wir während der Sommerpause die Vereine im Bezirk. Wir haben die Clubs gefragt, wie ihr Saisonfazit aussieht, wie sich das Team verändert hat und wie die Zielsetzung für die neue Saison aussieht. Im Blickpunkt: der FV Bellenberg Frauen II.

Trainer Michael Fuchs stand uns für die Fragen zur Verfügung.

Verein: FV Bellenberg Frauen II
Welche Liga: Bezirksliga Donau/Iller Frauen

1) Wie zufrieden seid ihr mit der vergangenen Spielzeit? Wurden die gesteckten Ziele erreicht?
Ich habe die Mannschaft erst zur neuen Saison übernommen und kann daher nicht viel dazu sagen. Nachdem man aber die vorherige Saison auf dem 3. Platz abgeschlossen hat, kann man sehr zufrieden sein.

2) Gibt es Veränderungen im Team? Transfers, Änderungen im Trainer- und Betreuerteam?
Zugänge: Natalina Tony, Sally Kleimaier, Isabel Poblotzki, Mona Eck, Sophie Schenk, Selina Scheck (alle aus der eigenen Jugend) und Emely Mannes (SSG Ulm 99)
Abgänge: Ana Rojo Moran (Berufliche Gründe, Umzug) und Jannika Klink (Karriereende)
Trainerteam: Michaela Ertle als spielende Co-Trainerin, Rebecca Lipp als TW-Trainerin, Bene Tony als Betreuer

3) Worauf liegt der Schwerpunkt in der Vorbereitung?
Neben den sportlichen Gesichtspunkten steht an oberster Stelle, dass das Team zusammenwächst. Viele junge, neue Spielerinnen müssen integriert werden.

4) Wie lautet die Zielsetzung für die neue Saison?
Die Mannschaft spielerisch und charakterlich voranzutreiben und eine gute Saison zu spielen. Einen speziellen Tabellenplatz will ich nicht vorgeben. Es gilt von Woche zu Woche seine Hausaufgaben zu machen und dann sieht man am Ende, was dabei herauskommt.
Persönlich würde ich natürlich gerne die gute Arbeit, die mein Vorgänger Danny Kerle die letzten drei Jahre geleistet hat, fortführen.

5) Gibt es darüber hinaus noch Neuigkeiten im Verein oder Umfeld?
-

6) Auf was freut ihr euch in der kommenden Saison am meisten? Was wird das Highlight?
Vorläufig das Trainingslager vom 01.09. - 03.09. in Wertingen - und dann mal sehen :-)


Meisterschaftsfavorit(en): SSV Ulm 1846, TSV Holzheim, SV Jungingen II
Konkrete Zielsetzung der Mannschaft: Oberes Tabellendrittel

Merken

bericht id 889Anfang Juli waren unsere Frauen II für ein paar Tage auf Mallorca, um das vergangene Jahr gebührend zu feiern...
 
Freitag, 09 Juni 2017 11:21

Ade, war schee!

Abschied zum Saisonende 
 
Jedes Ende ist ein neuer Anfang... so auch bei unserem Danny und der Ana.
Ihr zwei werdet uns auf und neben dem Platz fehlen. Vielleicht schafft ihr es ja, immer mal wieder in Bellenberg vorbei zu schauen :)
 
 
bericht id 884 anaAna wird den FVB leider aus beruflichen Gründen verlassen müssen. Wir sind froh darüber, dass du ein Teil unseres Teams geworden bist und uns mit deinem spanischen Temperament angesteckt hast. Toi toi toi, alles Gute und viel Gesundheit für dich.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
bericht id 884 dannyDanny legt eine wohlverdiente Pause vom aktiven Fußball ein - er möchte mehr Zeit mit seiner Familie verbringen und die gönnen wir ihm von Herzen. Danke, dass du die letzten 3 Jahre soviel Freizeit für uns geopfert und vor allem (trotz unserer Zickereien und Leistungen) nie aufgegeben hast. Du kannst stolz auf dich sein, dass wir uns unter dir so verbessert haben. Alles Gute und machs gut!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
bericht id 884 gruppeBye bye und au revoire!
 
 
 
 
 

Merken

Merken

bericht id 882FV Bellenberg - TSV Holzheim 7:0 (5:0)
 
Vergangenen Freitag bestritten unsere Frauen II ihr letztes Saison(heim)spiel. Vor allem in Hälfte 1 präsentierte man sich sehr lobenswert; viel Laufbereitschaft, gutes Aufbau- und Passspiel, Torabschlüsse. Sophia Paul war es, die in der 22. Spielminute per Freistoß die Torserie einleitete. Im weiteren zeigten unsere Frauen einige schöne Spielzüge, gekrönt mit Toren. Mit einem 5:0 zur Pause hatte niemand gerechnet... Und nun flackerte die Hoffnung auf, vielleicht doch noch auf dem 2. Tabellenplatz zu landen und die Relegation zu spielen.
 
Nach dem Seitenwechsel wurde es um einiges ruhiger und damit auch unansehnlicher. Unsere Defensive bekam etwas mehr zu tun, meisterte jedoch alle Angriffe mit Bravour. Erwähnenswert ist noch eine Aktion in der 66. Spielminute - Hier erzielte die gerade eingewechselte Natalie Allgaier mit ihrem ersten Ballkontakt des Spiels das schöne Tor zum 6:0.
 
Alles in allem eine super Leistung, für die auch Trainer Danny Kerle am Ende der 90 Minuten passende Worte fand. Da der SSV Ulm 1846 ebenfalls gewann, haben unsere Frauen II die Relegation verpasst. Ein guter 3. Platz zum Saisonende macht jedoch Mut auf das kommende Fußballjahr.
 
 
Kader:
Lena Tiltscher, Lara Laible (28.'), Melanie Rupp, Sophia Paul (22.', 38.'), Tanja Schneider, Sandra Stecker, Isabell Dürr, Stefanie Gutheber, Michaela Ertle (27.', 31.', 68.'), Patricia Rösch, Michaela Polzer, Sarah Rothenbacher, Ana Rojo Moran, Natalie Allgaier (66.'), Selina Gerstlauer;

Merken

Merken

Dienstag, 23 Mai 2017 14:36

Frauen II: Glanzloser Sieg beim TSV Buch

bericht id 867TSV Buch - FV Bellenberg 2:4
[Fußball.de] [FuPa.net] [Bilder]
 
Wir zeigten beim TSV Buch zwar keine gute Leistung, konnten allerdings zweimal einen Rückstand ausgleichen und schlussendlich das Spiel drehen. Die Begegnung endete durch Tore von Isabell Dürr, 2x Michaela Ertle und Franziska Ritter mit 2:4.
 
 
Kader:
 

Merken

bericht id 859TSV Laichingen - FV Bellenberg 1:0 (1:0)
 

 
FV Bellenberg - FV Asch-Sonderbuch 1:1 (1:0)
 
 
Vorschau
So., 21.05.17 - Auswärtsspiel gegen TSV Buch, Anpfiff um 10:30 Uhr
bericht id 850FV Bellenberg - SGM Einsingen/Ersingen 4:3 (1:0)
 
 
Kader:
Nadine Hanus, Lara Laible (78.'), Patricia Rösch (63.'), Carmen Lipp, Sophia Paul (66.'), Isabell Dürr, Theresa Stetter, Stefanie Gutheber, Sandra Stecker, Michaela Polzer, Franziska Ritter (45.' / ET SGM), Tanja Schneider, Natalie Allgaier, Selina Gerstlauer, Jannika Klink;

Merken

bericht id 843SG Dornstadt/Lonsee/Machtolsheim - FV Bellenberg 2:1 (1:0)
 
Unsere Frauen spielten am Freitagabend beim tabellenersten der Bezirksliga. Man startete gut in die Partie, machte von Beginn an viel Druck und agierte überwiegend nach vorne. Leider nutzte man in den ersten 20 Spielminuten gleich drei hochkarätige Torchancen nicht und so kam es, wie es im Fußball so oft kommt: Die Gastgeberinnen gehen mit ihrem ersten Torschuss in der 31.' in Führung.
 
Nach der Halbzeitpause sortierte man sich neu, erarbeitete weiterhin gute bis sehr gute Torchancen, die jedoch allesamt ungenutzt blieben. Moralisch war der FVB erstmal bedient, als die Schiedsrichterin (im übrigen eine unglückliche Zuordnung, da die Schiedsrichterin bei einem bis dato punktgleichen Bezirksliga-Konkurrent des FVB spielt) den Treffer, aus klarer Abseitsposition, zum 2:0 gelten ließ. In den letzten 15-20 beschäftigte der FVB toujours die Defensive der SG. Verena Böhm war es, die dann in der 79.' den Schuss von Stefanie Nießer zum 2:1 ins Netz köpfte. Auch die ein oder andere Möglichkeit in der hektischen Schlussphase wurde vom FVB leichtsinnig vergeben.
 
Alles in allem hat es nicht sollen sein.
Für nächste Woche steht das Heimspiel gegen die SGM Einsingen/Ersingen an. Anpfiff um 10:30 Uhr
 
 
Kader:
Nadine Hanus, Lara Laible, Verena Böhm, Sophia Paul, Isabell Dürr, Stefanie Nießer, Stefanie Gutheber, Michaela Ertle, Teresa Schwarzmann, Sandra Stecker, Michaela Polzer, Melanie Rupp, Tanja Schneider, Theresa Stetter;

Merken

bericht id 838FV Bellenberg - FC Silheim 2:4 (2:1)
 
 
Kader:
Nadine Hanus, Lara Laible, Melanie Rupp, Carmen Lipp, Tanja Schneider, Natalie Allgaier, Patricia Rösch, Stefanie Gutheber, Valerie Pierer, Michaela Polzer, Franziska Ritter, Isabell Dürr, Michaela Ertle, Ana Rojo Moran, Selina Gerstlauer;
Dienstag, 04 April 2017 21:37

Frauen II klettern auf Tabellenplatz 3

bericht id 833SSV Ulm 1846 - FV Bellenberg 1:3 (1:2)
 
Unsere Frauen zeigten beim SSV eine gute Mannschaftsleistung und belohnten sich schlussendlich mit drei wichtigen Punkten. Vorübergehend ziehen sie damit an den Ulmerinnen vorbei, die jedoch noch zwei Spiele weniger auf dem Buckel haben.
 
Den wichtigen Führungstreffer erzielte Stefanie Nießer nach Vorarbeit von Carmen Lipp. Der kurzzeitige 1:1 Ausgleich wurde glücklicherweiße noch vor der Pause egalisiert. Dieses Mal bereitete Nießer vor. Per Freistoß zirkelte sie den Ball vor das Tor, Michaela Ertle schaltete schnell und stopselte den Ball über die Linie.
 
Mit der 1:2 Führung ging es in die nächste Runde. Auf beiden Seiten zeigte sich ein spannendes und laufintensives Spiel. Etwas Erleichterung kehrte mit unserem dritten Treffer ein. Hier war es Torwärtin Nadine Hanus, die das Tor einleitete. Mit einem sauberen Abschlag setzte sie erneut Michaela Ertle in Szene, die kurzerhand den Endstandtreffer erzielte.
 
Kommendes Wochenende empfangen unsere Frauen zuhause den FC Silheim. Anpfiff ist um 10:30 Uhr.
 
 
Kader:
Nadine Hanus, Lara Laible, Melanie Rupp, Carmen Lipp, Tanja Schneider, Stefanie Nießer (37.' Tor), Isabell Dürr, Stefanie Gutheber, Sandra Stecker, Michaela Ertle (45.', 75.' Tor), Franziska Ritter, Jannika Klink, Natalie Allgaier;

Merken

Merken

Merken

Seite 1 von 6