*** 05.04.18 *** Bezirkspokal: FVB vs. FV Ay - 18:00 Uhr ***

Events  

16 Dez 2017
Vereinsinterne Weihnachtsfeier
   

Unsere Partner  

   

Aktuelles  

   

Login  

   
Sonntag, 30 November 2014 13:21

Jetzt aber - Das Feld ist voll!

Mit der B-Juniorinnen Mannschaft des FC Memmingen wurde rasch der Nachrückerplatz gefüllt. Wir halten euch hinsichtlich der Spielpläne, etc. auf dem Laufenden :)
 
Bis dahin, viele sportliche Grüße an Euch!
 
bericht id 353 2
Samstag, 29 November 2014 01:15

Ein B-Mädels Teilnahmeplatz frei!

Da die B-Juniorinnen der SGM Dettingen/Kirchberg leider doch nicht an unserem 3. Hallenevent teilnehmen können, wurde nun wieder ein Teilnahmeplatz frei. Allehopp, direkt anmelden! Hier gibt's alle weiteren Info's dazu.
 
bericht id 352 1
Montag, 24 November 2014 21:45

Turnieranmeldungen sind komplett!

Juhu! - Wir freuen uns rießig, dass nun alle Turniere mit je 12 Teams besetzt sind. Jetzt geht's an die Umsetzung der Turnierpläne. Wir halten euch auf dem Laufenden :-)
 
bericht id 349
Dienstag, 18 November 2014 08:53

Wer schnappt sich die letzten Plätze?

Wer reagiert am schnellsten und sichert sich einen der letzten Teilnahmeplätze für unser 3. Juniorinnen Hallenevent?
 
bericht id 345 8
 
 
In der Rubrik Hallenevent findest du alle Info's rund um die Teilnahme und Anmeldung - Los geht's ;-)
Mittwoch, 12 November 2014 11:52

Restplätze verfügbar!

bericht id 344Hallo ihr lieben Sportlerinnen,

auch dieses Jahr kooperieren der SC Vöhringen und der FV Bellenberg, um tolle Hallenturniere auszutragen.

Vom 27.12. bis 29.12. zeigen die Mädels (E-, C-, D- und B-Juniorinnen) in der Dreifachtrunhalle im Karl-Eychmüller-Sportpark Vöhringen ihr Können. Gespielt wird mit Rundumbande, in welcher die Tore integriert sind. Etwa 600 lautstarke Fans haben auf der geräumigen Tribüne Platz, um ihr Lieblingsteam anzufeuern. Zum Aufwärmen wird auf eine weitere Dreifachturnhalle zurückgegriffen.

Auch wenn sich bisher schon viele nennenswerte Teams angemeldet haben, gibt es noch ein paar Restplätze;

✔ 2x D-Juniorinnen
✔ 3x C-Juniorinnen
✔ 3x B-Juniorinnen

­Anmelden könnt ihr euch per Post über das Wfv-Postfach (FV Bellenberg), oder per Email bei unserem Juniorinnen-Koordinator Robert Osek (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Das Startgeld beträgt 20,- €.
 
Weitere Info's findet ihr im Anhang.
 
Mittwoch, 12 November 2014 11:34

Hallenevent 2014

Hier findest Du alles rund um das Hallenevent 2014 :-)
 
 
Mittwoch, 12 November 2014 11:34

Hallenevent 2013

Hier findest Du alles rund um das Hallenevent 2013 :-)
 
 
Donnerstag, 26 März 2015 12:06

Schwer erkämpfter Punkt

FV Bellenberg - TSV Einsingen 1:1 (1:0) Frauen II z Bericht Tornetz Ball
 
Am gestrigen Mittwoch empfingen die Bellenberger Bezirksligaspielerinnen die Gäste vom TSV Einsingen. Nachdem das reguläre Spiel am 22.11.2014 aufgrund der stark eingeschränkten Sichtverhältnisse durch den Nebel unterbrochen werden musste, pfiff nun Schiedsrichter Osterberger die Partie auf ein Neues an.
 
Unsere Frauen starteten gut in die Begegnung und waren von Beginn an heiß auf mögliche Punkte. Man stellte Gegnerinnen und Räume geschickt zu, sodass die Einsingerinnen zunächst kein richtiges Spiel aufbauen konnten. Auch wenn unsere Frauen am Drücker waren und schon die ein oder andere Torchance herausgespielt wurde, folgte in der 29. Minute die Ernüchterung. Eine laufstarke Stürmerin des Gegners wurde mit einem weiten Ball geschickt und kam von etwa 30 Metern frei zum Schuss. Wieder schätzte Torwärtin Hanus den aufprallenden Ball falsch ein, sodass er leicht und locker über sie hinweg flog und im Netz zappelte. Die übrige Zeit der ersten Hälfte haderten unsere Frauen mit dem ungeschickten Rückstand.
 
Mit dem Rückstand in den Köpfen der Frauen wurden die Seiten gewechselt. Auch wenn die Leistung etwas abfiel, bemühten sich unsere Bezirksligaspielerinnen den Ausgleich zu schaffen. In der 53. Minute war es soweit; Einmal mehr ging eine Gastspielerin herb in einen Zweikampf und traf dabei statt dem Ball unsere Julia Urmann. Sie lies sich die Chance nicht nehmen und verwandelte den daraus resultierenden Freistoß direkt durch einen platzierten Schuss in's lange Eck. Im weiteren Spielverlauf erhöhte sich unser Fehlpassspiel, sodass den Einsingerinnen oftmals leichtfertig der Ball geschenkt wurde. Auch wenn die Gäste noch das ein oder andere Mal gefährlich auf unser Gehäuse zukamen, machte die nun konzentrierte Torhüterin Nadine Hanus ihren Patzer aus der ersten Hälfte wett und parierte die Bälle allesamt.
 
Am Ende kann man als 10. platziertes Team über den Punktgewinnen gegen die auf dem 4. Rang stehenden Einsingerinnen glücklich sein.
 
Es spielten:
Nadine Hanus, Melanie Rupp, Carmen Lipp, Rebecca Lipp, Isabell Dürr, Marie Stanke (55. Michaela Polzer), Stefanie Gutheber, Julia Urmann, Sarah Rothenbacher (71. Anette Mügge), Annalena Böhm, Verena Schmidt (55. Sarah Thalhofer);
 
Vorschau:
Kommenden Sonntag, 29.03.2015, wird zum Abschluss der 'englischen Woche' die SSG Ulm 99 II zum "Kellerderby" empfangen. Schiedsrichter Helmut Steuer pfeifft die Partie um 10:30 Uhr an.
fvb-logo-transparent
bericht id 388TSF Ludwigsfeld - FV Bellenberg II 3:0 (1:0) Frauen II
 
Die Rückrunde unserer Bezirksligaspielerinnen startete direkt mit einem anspruchsvollen Gegner.
 
Auf dem schwer bespielbaren Untergrund starteten unsere Frauen relativ gut in's Spiel und bauten anfangs mehr Druck auf als die Gäste. Obgleich auf beiden Seiten keine gefährlichen Torsituationen herausgespielt wurden, gingen die Ludwigsfelderinnen gegen Mitte/Ende der 1. Hälfte mit 1:0 in Führung. Ein eigentlich ungefährlicher Freistoß konnte von Torwärtin Nadine Hanus leider nicht sicher gefangen werden, der Ball prallte in den Fünfer ab und eine Gegnerin konnte den Ball irgendwie über die Linie stupseln.
 
Mit dem 1:0 Rückstand wurden die Seiten gewechselt. Jetzt merkte man unseren Spielerinnen die mangelnde Luft an, denn im Vergleich zur ersten Hälfte kam kaum noch schönes Passspiel zu Stande. Auch gab es kaum noch Möglichkeiten, aus der eigenen Hälfte rauszukommen. Dennoch schafften es auch die Gastgeberinnen nach wie vor nicht, Torabschlüsse zu finden. Bei dem 2:0 schlug das typische Bellenberger Pech zu. Schiedsrichter Mahmoud Chouchane erkannte eine Zweikampfsituation außerhalb des Strafraums nicht richtig und entschied, obwohl einige Ludwigsfelderinnen ehrlich waren, auf Elfmeter. Das 3:0 war dann noch das Zückerle zum Abschluss; Ein schön getretener Freistoß landete direkt im Kreuzeck und machte es unserer Torhüterin unmöglich, den 3:0 Endstand zu verhindern.
 
Schlussendlich war die Leistung unserer Frauen (nach den erschwerten Vorbereitungsbedingungen) doch ganz ordentlich. Hierauf lässt sich aufbauen und hoffentlich mit einem Punktgewinn im Nachholspiel gegen die TSV Einsingen anknüpfen.
 
Es spielten:
Nadine Hanus, Michaela Polzer, Melanie Rupp, Carmen Lipp, Rebecca Lipp, Isabell Dürr (58. Verena Schmidt), Stefanie Gutheber, Natalie Allgaier (76. Jannika Klink), Sarah Thalhofer (76. Marie Stanke), Sarah Rothenbacher, Jessica Babauta (84. Anette Mügge);
 
Vorschau:
Am Mittwoch, 25.03.2015 pfeifft Schiedsrichter Daniel Osterberger um 19:00 Uhr das "Nebelnachholspiel" zuhause gegen den TSV Einsingen an.
fvb-logo-transparent
Montag, 09 März 2015 15:33

Jedesheimer Joggingroute

bericht id 383Austoben im Jedesheimer Trimm-Dich-Pfad Frauen II
 
Gestern Vormittag hat sich unsere Bezirksligamannschaft zu einer weiteren Laufeinheit getroffen.
 
Am Jedesheimer Waldrand startete die Aufwärmphase. Angekommen beim Trimm-Dich-Pfad ging es dann auch schon los. Unterteilt in mehrere Leistungsgruppen griffen die Frauen die Rundläufe an. Auf dem ordentlich gepflegten Pfad beanspruchen 16 verschiedene Übungen diverse Muskelgruppen.
 
Ab Montag sollte der Platz endlich wieder vollkommen schnee- und eisfrei sein, sodass auch "balltechnisch" wieder losgelegt werden kann.
Seite 42 von 45
   
© FV Bellenberg 1922 e.V.