Unsere Partner  

   

Aktuelles  

  • Vereinshymne
   

Login  

   
Montag, 20 August 2018 17:07

Herren: Null Punkte bei Ligaauftakt

FV Bellenberg - SG Vöhringen / Illerzell 1:2 (1:4)
FV Bellenberg II - SG Vöhringen / Illerzell II 0:3 (0:3)
 
Nach knapp 7 Wochen Vorbereitung starteten die beiden Herren Mannschaften des FV Bellenberg in die heiß ersehnte Punkterunde. Zum Auftakt war der Nachbar aus Vöhringen/Illerzell zu Gast am Bellenberger Sportgelände.

Die Reserve-Mannschaft musste sich, nach starker Anfangsphase, den Gästen mit 0:3 geschlagen geben.

Im „großen“ Derby zwischen den beiden ersten Mannschaften schickte das Trainerteam Amann/Köhler ihre Spieler in einer 4-2-3-1 Formation auf den Rasen. Im Tor stand unsere langjährige Nummer 1 D. Nitsche. Davor formierte sich eine Viererkette aus J. Rica, S. Stöckle, T. Köhler und unserem Neuzugang aus der A-Jugend L. Portius. Im Mittelfeld starteten S. Kästle, M. Köhler, S. Sidibe, D. Stojanovic und unser Spielführer S. Wolfarth. Als alleinige Spitze stürmte Y. Mack. Auf der Bank nahmen zunächst S. Foliak, F. Schwehr und unsere beiden Neuzugänge aus der A-Jugend C. Kara und R. Horlacher Platz.

Von der ersten Minute an spürte man sofort, dass der FVB eine klare Spielidee hatte und diese auch auf dem Platz umsetzte. Nach Chancen von S. Sidibe und D. Stojanovic war es in der 16. Minute dann soweit. Nach einem langen Ball auf den rechten Flügel von T. Köhler ließ S. Sidibe zwei Spieler der SG Vöhringen/Illerzell stehen, behielt vor dem Tor den Überblick und legte quer auf Y. Mack, der in Stürmermanier zum hochverdienten 1:0 einschob. Auch danach ließ der FVB nicht locker und konnte sich noch einige gefährliche Aktionen herausspielen. In der 35. Minute dann der Schock: Aus dem nichts fiel der Ausgleich. Durch einen verunglückten Schuss rollte der Ball ins rechte lange Eck zum 1:1. Keine 3 Minuten später stand es mit der zweiten Aktion der Gäste plötzlich 1:2. Ein schöner Spielzug über die linke Seite des FVB vollendete die Nr. 9 sehenswert. Danach nahm der FVB das Heft wieder in die Hand und hatte im Gegenzug das 2:2 auf dem Fuß. Der Schuss von S. Sidibe verfehlte das Tor nur um Zentimeter. Mit dem Pausenpfiff hatte unser Stürmer Y. Mack durch eine schöne Hereingabe von S. Wolfarth noch einmal die Chance zum Ausgleich. Sein Schuss ging ebenso knapp am rechten Pfosten vorbei. So stand es zur Pause unglücklich 1:2 für die Gäste.

Das Team war sich in der Kabine sicher, dieses Resultat zu drehen. So standen die Spieler des FVB schon wieder früh auf dem Platz und wollten vor den eigenen Zuschauern in den zweiten 45 Minuten noch einmal eine Schippe drauflegen. Leider wurde der FVB in der 51. Minute kalt erwischt. Die eingewechselte Nr. 14 nutze einen individuellen Fehler in der Hintermannschaft zum 1:3. Dieses Gegentor stellte sich letztendlich als Genickbrecher für das Spiel des FVBs heraus. Danach fand das Team von Coach W. Amann nicht mehr in das Spiel zurück. Was in der ersten Hälfte noch alles funktioniert hatte, konnte im zweiten Durchgang nicht mehr umgesetzt werden. Auch durch den verbesserten defensiven Auftritt der Gäste tat sich der FVB im restlichen Verlauf schwer sich Chancen herauszuspielen. In der 83. Minute nutze die SG Vöhringen/Illerzell eine Kontermöglichkeit zum 1:4, das schließlich auch den Endspielstand markierte.

Leider konnte man sich in der dominierenden Anfangsphase nicht genügend belohnen und musste zum Saisonauftakt eine bittere Derbyniederlage hinnehmen.

Aufstellung:

Nitsche - Portius, Köhler T., Stöckle, Rica - Kästle, Köhler M., Stojanovic, Wolfarth, Sidibe - Mack

Foliak (61. für Rica), Kara, Horlacher (62. für Stojanovic), Schwehr (71. für Köhler T.)

Tore:

  1. Mack (A: Sidibe)

Liebe Sportfreunde,


der Fußballverein Bellenberg 1922 e.V. veranstaltet wieder am Freitag, den 27.07.2018, das 12. Elfmeterturnier für Jedermann sowie am Samstag, den 28.07.2018, die 30. Bellenberger Dorfmeisterschaften auf dem Bellenberger Sportgelände. Dabei werden wir auch dieses Jahr wieder eine Damen – Dorfmeisterschaft ausspielen und hoffen natürlich, dass sich viele Damenteams anmelden.

Das Elfmeterturnier für JEDERMANN (Anmeldeformular liegt bei) startet am Freitag ab 18.00 Uhr. Nach dem Turnier findet wieder die BEACH BEATS PARTY statt. Alle Teilnehmer am Elferturnier haben hierzu freien Eintritt.

Bei den Dorfmeisterschaften sind bei den Damen max. 3 aktive Spielerinnen erlaubt. Bei den Herren bleibt es bei 2 wie bisher. Diese Vorgabe ist unbedingt einzuhalten. Die Preise sind bei den Turnierbedingungen aufgeführt. Wie in den letzten Jahren führen wir auch eine Trostrunde durch, damit alle Teams so viel wie möglich Spiele haben.

Nach den Dorfmeisterschaften am Samstag spielt dann die Bellenberger Musikgesellschaft beim Sommernachtsfest auf. Das Fest findet bei jeder Witterung statt. Für Regenschutz ist gesorgt.

Die Teilnahmebedingungen und Anmeldeformulare für die Turniere erhaltet Ihr als Anhang zu diesem Artikel.

Bitte schickt Eure Anmeldung für das Elferturnier bzw. für die Dorfmeisterschaften an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Anmeldeschluss ist jeweils der 06.07.2018!!!

Die Auslosungen finden dann am Freitag, den 20.07.2018 statt.

Wir freuen uns schon jetzt auf Eure Teilnahme!
Mit sportlichen Grüßen

FV Bellenberg 1922 e.V.
Alois Renz, Oliver Schönfeld

bericht id 664 1  bericht id 875 2  bericht id 875

Am Freitag, den 18.05.2018, findet die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Beginn ist um 19:30 Uhr in der Sportgaststätte Bellenberg.

Mittwoch, 20 September 2017 23:38

Herren: Neue Trikots

Danke an die Sportgaststätte
Die Aktiven Herren bedanken sich beim Wirt der Sportgaststätte, Michael Schönfeld, für einen Satz neuer Trikots.
 
bericht id 934
Sonntag, 23 Juli 2017 15:05

11. Elfmeterturnier - Spielplan

Liebe Sportfreunde,

am kommenden Freitag, 28.07, veranstalten wir wieder unser Elfmeterturnier für Jedermann auf dem Bellenberger Sportgelände.

Dafür möchten wir uns schon ganz herzlich für Eure Anmeldungen bedanken. Insgesamt haben sich 28 Teams - super - angemeldet.

Wir haben die Teams in 4 Gruppen a 7 Teams ausgelost d.h. jedes Team hat auf jeden Fall 6 Elferduelle. Die 4 besten jeder Gruppe kommen nach der Vorrunde ins Achtelfinale.

Danach geht es im KO-System über das Viertelfinale und Halbfinale bis ins Finale und den Spiel um den 3. Platz. 

Wichtig: Spielbeginn ist um 18.00 Uhr - bitte unbedingt rechtzeitig - möglichst bereits um 17.30 erscheinen. Wenn Ihr Euch vorher warm machen möchtet, dann bitte eigene Bälle mitbringen.

Das Finale findet voraussichtlich um 20.40 Uhr statt. Die Siegerehrung erfolgt dann unmittelbar nach dem Finale.

 

Preise:

1. Platz - Gutschein über 100 € zum Verzehr in der Sportgaststätte

2. Platz - Gutschein über 60 € zum Verzehl bei der Beach Party die am 28.7. ab 21.00 beginnt oder beim Sommernachtsfest

              das am 29.7. Abends stattfindet.

3. Platz - Gutschein über 40 € zum Verzehr bei der Beach Party oder beim Sommernachtsfest

4. Platz - Gutschein über 30 € zum Verzehr bei der Beach Party oder beim Sommernachtsfest

5. bis 28. Preis - Sachpreise (Essen , Trinken)

 

Jedes Team bekommt dazu noch 6 Freikarten für die im Anschluss stattfindende Beach-Party (normaler Eintritt: 3 €).

Achtung: Eintritt nur für Personen ab 18 Jahren!!!


Wir wünsche Euch nun allen noch allen eine gute Vorbereitung und uns allen ein gutes Wetter am Freitag und Samstag.

Wir würden uns natürlich sehr freuen , wenn viele von Euch auch am Samstag zur Dorfmeisterschaft und am Abend zum Sommernachtsfest unter dem Motto ""Bellenberger Nacht in Tracht"" kommen würden. Danke.

 

Herzliche Grüße

Alois Renz und Oliver Schönfeld

 

P.S. Im Anhang findet Ihr noch den Spielplan zum Turnier.

Donnerstag, 06 Juli 2017 18:33

Jugendturnier-Tage 2017

Liebe Kinder, liebe Jugendlichen, liebe Eltern, liebe Zuschauer,

am kommenden Wochenende begrüßen wir Euch sehr herzlich in Bellenberg und freuen uns über eure Teilnahme am diesjährigen Sparkassen-Jugend-Cup.
Wir freuen uns auch sehr an dieser Stelle ein paar Worte an euch richten zu dürfen. … - Nur welche?
Sollen wir formell bleiben und die üblichen Worte finden? Worte des Dankes an alle Helfer, die im Hintergrund alles organisieren?
Den Sponsoren unseren Dank für die Unterstützung aussprechen? Allen teilnehmenden Mannschaften viel Glück und sportlich faire Spiele wünschen?
- Aber genau das trifft ja zu! -
Wir sind dankbar! Dankbar, dass wir euch alle hier auf dem Sportgelände des FV Bellenberg zusammen führen können und jetzt einen tollen Tag miteinander verbringen werden.
Einen Tag der im Idealfall nicht nur Sieger hervorbringt, sondern auch den Spaß und die Freude am Fußballspielen vermittelt.
Und wir wünschen euch Jugendspielern natürlich viel Glück! Googelt man übrigens „Glück“, ist das erste Ergebnis folgendes:
„besonders günstiger Zufall, erfreuliche Fügung des Schicksals.“ - 
Wir denken es ist mehr! - Denn ihr seid die Zukunft des Fußballs, und das ist definitiv kein Zufall...
...also verlassen wir den formellen Weg und sagen von Herzen: „Auf geht’s!,..., have fun!,..., rockt das Ding!“ oder was auch immer! ;-)


Eure Jugendleitung des FV Bellenberg 1922 e.V.
Michael Schinel

Sonntag, 23 Oktober 2016 14:47

Herren: Danke an Zimmerei Gamper

Die Aktiven-Herren des FV Bellenberg bedanken sich recht herzlich bei der Zimmerei Gamper für die Unterstützung zur Anschaffung neuer Polo-Shirt`s.

 Herren   2016 10 10 Gamper

Auf dem Bild: Abteilungsleiter Holger Schlegel, Hannes und Andreas Gamper

Donnerstag, 06 Oktober 2016 18:58

Herren: Trikotaktion

fvb sponsorentafel 2 smaller

Mittwoch, 21 September 2016 21:42

Herren I: Remis im Verfolgerduell

FV Bellenberg - SV Jedesheim 1:1
 
Im Kreisliga-Toppspiel der Woche gab es zwischen unseren Männern und dem SV Jedesheim keinen Sieger.
 
Weitere Infos bei der IZ: Klick!
 
Kommenden Sonntag trifft man auswärts auf den FC Illerkirchberg. Wie gewohnt geht's um 15:00 Uhr los.
 
Kader:
Dominic Nitsche, Matthias Grotz, Alexander Essig, Florian Schall, Julian Eisele, Simon Wolfarth, Yannick Mack, Simon Göppel, Dusan Stojanovic, Steffen Kästle, Thomas Jasik, Roder Ismail, Sven Jäger, Philip Rausch, Julian Rica;
 
Seite 1 von 7
   
© FV Bellenberg 1922 e.V.